Fussball

FC Bayern: Talente Musiala und Arrey-Mbi kommen vom FC Chelsea

Von SPOX
Der FC Bayern München hat die beiden Jugendspieler Jamal Musiala und Bright Akwo Arrey-Mbi (hier im Foto) aus der der Jugend-Akademie des FC Chelsea verpflichtet.
© getty

Der FC Bayern München hat die beiden Jugendspieler Jamal Musiala und Bright Akwo Arrey-Mbi aus der der Jugend-Akademie des FC Chelsea verpflichtet. Das teilten die Münchner am Donnerstagabend mit.

Der 16-jährige Offensivakteur Musiala ist zunächst für die U17 von Miroslav Klose eingeplant. Sein gleichaltriger Kollege Arrey-Mbi soll hingegen bereits als Innenverteidiger in der U19 des neuen Trainers Martin Demichelis mitspielen.

"Mit Jamal und Bright haben wir zwei hoffnungsvolle Talente für unsere Nachwuchsteams gewinnen können. Wir sind überzeugt von ihren Qualitäten und ihrem Entwicklungspotential und gehen davon aus, dass sie sich schnell bei uns am Campus eingewöhnen werden", erklärte Bayerns Nachwuchschef Jochen Sauer.

Beide Talente stammen aus Deutschland und spielen für die deutsche U16-Nationalmannschaft, wechselten aber bereits in jungen Jahren auf die Insel. Der in Stuttgart geborene Musiala kam bereits im Alter von acht Jahren zum FC Chelsea. Arrey-Mbi wechselte 2014 von Norwich City zu den Blues.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung