Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Niko Kovac will einen weiteren Sechser

Von SPOX
Niko Kovac wünscht sich offenbar einen weiteren Mittelfeldspieler für den FC Bayern München.

Bayern Münchens Trainer Niko Kovac wünscht sich offenbar einen weiteren Sechser. Transfer-Ziel Leroy Sane soll derweil eine Frist gesetzt worden sein. Die Spieler waren überrascht von den Gerüchten um einen Rückzug von Uli Hoeneß. Hier gibt's alle News und Gerüchte zum FC Bayern.

FC Bayern, Gerücht: Niko Kovac wünscht sich weiteren Sechser

Bayern Münchens Trainer Niko Kovac wünscht sich im offenen Transferfenster offenbar einen weiteren Sechser für seine Mannschaft. Das berichtet die SportBild. Der FC Bayern bemühe sich entsprechend um den Transfer von Marc Roca (RCD Espanyol), Sportdirektor Hasan Salihamidzic soll in Verhandlungen stecken.

Kovac sieht dem Bericht zufolge weder Thiago noch Renato Sanches, Corentino Tolisso oder Leon Goretzka dazu in der Liga, die zentrale Position vor der Abwehr ideal zu besetzen. Einzig Javi Martinez wird dies wohl zugetraut, der Spanier könnte aber des Öfteren auch in der Innenverteidigung gefragt sein.

FC Bayern, Gerücht: Zwei-Wochen-Frist für Leroy Sane?

Der FC Bayern München will Leroy Sane von Manchester City offenbar eine Frist von etwa zwei Wochen stellen. In dieser Zeit soll sich der Spieler für oder gegen einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister entscheiden. Dies berichtet die SportBild, die zugleich vermeldet, dass der Klub zuletzt positive Signale vom Management des Nationalspielers erhielt.

Dem Bericht zufolge werden sich Präsident Uli Hoeneß und der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge direkt nach ihrer Rückkehr aus den USA weiter um einen Transfer Sanes bemühen. In England ist das Transferfenster nur noch bis zum 8. August geöffnet, weshalb auch Manchester City schnelle Klarheit anstreben soll.

Für Verwirrung sorgt derweil wohl die Rolle von City-Coach Pep Guardiola. Sein Klub soll dem FC Bayern versichert haben, dass der Trainer kein Hindernis beim Transfer von Sane darstellen würde. Zuletzt aber schien sich der Katalane deutlich gegen einen Verkauf des Flügelspielers auszusprechen.

FC Bayern: Weitere Termine der Vorbereitung

DatumProgrammOrt
30.-31-JuliAudi CupMünchen
3. AugustSupercup gegen Borussia DortmundDortmund
ab 5. AugustTrainingslagerRottach-Egern
9.-12. August1. Runde DFB-Pokal gegen CottbusCottbus
16. August1. Spieltag Bundesliga gegen Hertha BSCMünchen
25. August Fanclub Vilshofen Rot Weiß - FC BayernTraumspiel gegen Fanclub Vilshofen Rot WeißVilshofen

FC Bayern, News: Sieg über AC Milan zum Abschluss der US-Tour

Der FC Bayern München hat sein letztes Testspiel auf der US-Tour mit 1:0 gegen den AC Milan gewonnen. Den entscheidenden Treffer markierte Leon Goretzka kurz vor dem Seitenwechsel. Serge Gnabry, Javi Martinez und Robert Lewandowski pausierten mit muskulären Problemen. Alle Infos zum Spiel erhaltet ihr hier.

FC Bayern, Gerücht: Uli Hoeneß offenbar vor Rückzug - Spieler sind überrascht

Der FC Bayern München und Präsident Uli Hoeneß könnten im November 2019 getrennte Wege gehen. Dies berichtete die Bild am Dienstagabend. Der langjährige Funktionär soll bei der Jahreshauptversammlung Ende des Jahres nicht zur Wiederwahl als Präsident antreten und plant wohl auch damit, sein Amt als Aufsichtsratschef abzugeben.

Der Rekordmeister wollte die Gerüchte bislang nicht kommentieren und verweigerte auch in Kansas City eine offizielle Darstellung. David Alaba sagte aber vor der Abreise aus den USA zu SportBild-Reporter Tobias Altschäffl: "Im ersten Moment war das ein Schock, ich war auf so etwas nicht vorbereitet."

Auch Thomas Müller war sichtlich überrumpelt: "Bislang läuft das nur über die Medien, ich habe noch keine Informationen aus erster Hand. Da wisst ihr wahrscheinlich mehr als ich." Joshua Kimmich gab an, die "Bombe noch nicht einschlagen" gehört zu haben: "Wenn es stimmt, kommt das für mich überraschend, ich kenne den FC Bayern fast nur mit Uli Hoeneß."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung