Fussball

FC Bayern München – News und Gerüchte: Ohne Hasan Salihamidzic - Alle Infos zur USA-Tour

Von SPOX
Hasan Salihamidzic bleibt während der USA-Tour des FC Bayern wohl in München.

Der FC Bayern München tritt am Montag die USA-Reise an. Bayern-Neuzugang Lucas Hernandez, Präsident Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic werden fehlen. Willy Sagnol vergleicht Hernandez mit seinem ehemaligen Mitspieler Bixente Lizarazu. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um den FC Bayern.

FC Bayern reist mit 27 Spielern in die USA

Der FC Bayern reist am Montag zur Audi Summer Tour USA 2019 (15. bis 24. Juli) ab. In Los Angeles, Houston und Kansas City trifft der deutsche Rekordmeister im Rahmen des International Champions Cup auf den FC Arsenal, Real Madrid und AC Milan. "Wir wollen diese drei Spiele nutzen, um gewisse Abläufe in unserem Spiel einzuüben, damit wir das dann auch in der Bundesliga sehen", wird Trainer Niko Kovac auf der Klub-Homepage zitiert.

In den USA fehlen wird Lucas Hernandez. Der Neuzugang wird nach seiner Knie-OP sein individuelles Aufbautraining in München fortsetzen.

Audi Cup 2019: Ende Juli empfängt der FC Bayern die Stars von Real Madrid, Tottenham und Fenerbahce. Sichere dir JETZT Tickets und sei live dabei!

Der FCB-Kader für die Audi Summer Tour USA 2019:

Manuel NeuerSerge GnabryRon-Torben Hoffmann
Niklas SüleCorentin TolissoDaniels Ontuzans
Benjamin PavardThomas MüllerMaximilian Zaiser
ThiagoAlphonso DaviesSarpreet Singh
Javi MartinezSven UlreichLouis Poznanski
Robert LewandowskiDavid AlabaIvan Mihaljevic
Fiete ArpKingsley ComanRyan Johansson
Jerome BoatengJoshua KimmichJonas Kehl
Leon GoretzkaRenato SanchesAngelo Stiller

Hasan Salihamidzic und Uli Hoeneß reisen nicht mit in die USA

Neben Hernandez werden außerdem Hasan Salihamidzic und Uli Hoeneß in München bleiben. Das bestätigte der Klub auf Nachfrage des SID. Der Sportdirektor will der Zeitverschiebung aus dem Weg gehen, um mögliche Transferverhandlungen ungestört vorantreiben zu können. Hoeneß habe anderweitige Verpflichtungen.

Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge tritt die Reise hingegen an.

Die Termine des FC Bayern bei der USA-Tour:

  • 15. Juli 2019: Abflug in die USA
  • 17. Juli 2019: FC Bayern - FC Arsenal (in Los Angeles)
  • 20. Juli 2019: FC Bayern - Real Madrid (in Houston)
  • 23. Juli 2019: FC Bayern - AC Milan (in Kansas City)
  • 24. Juli 2019: Ankunft in München

Willy Sagnol: "In gewisser Weise ist Lucas wie Bixente Lizarazu"

Willy Sagnol vergleicht Lucas Hernandez mit seinem ehemaligen Mitspieler Bixente Lizarazu. "Er ist schnell, robust, spielt sehr aggressiv und absolviert viele Zweikämpfe. In gewisser Weise ist Lucas wie Bixente Lizarazu, er kann außen wie innen verteidigen. Er ist ein Kämpfer", sagte der ehemalige Co-Trainer des FC Bayern im Interview mit dem kicker-Magazin.

Hernandez habe "den Blick für den richtigen Moment in den Zweikämpfen, unten wie oben". Sagnol schätzt in erster Linie die Aggressivität und Mentalität seines Landsmannes. Hernandez könne jedoch noch an seinem Ballgefühl arbeiten. "Seine langen Pässe und Flanken kommen nicht immer präzise an", sagte Sagnol.

Dennoch prophezeit der 42 Jahre alte Sagnol dem versierten Innenverteidiger eine erfolgreiche Zukunft in München: "Er kommt als positiver Mensch rüber, als Mann mit großen Ambitionen. Deshalb meine ich: Bayern und Lucas, das passt zusammen."

Bis Hernandez beim deutschen Rekordmeister allerdings Top-Leistungen bringt, könnte laut Sagnol aufgrund dessen Verletzungspause noch "ein paar Monate dauern". Bis September, Oktober müsse man Geduld mit ihm haben.

Ohnehin sei die Umstellung nicht so einfach. Hernandez spielte zwölf Jahre lang für Atletico. Von Deutschland könne er in erster Linie Disziplin lernen, mein Sagnol. "Mit 22 Jahren hatte ich da noch Bedarf. Und es reicht nicht, als Spieler nur die Sprache zu lernen; man muss sich auch mit der Kultur eines fremden Landes beschäftigen." Immerhin: Hernandez stellte sich bei seiner ersten Pressekonferenz auf Deutsch vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung