Fussball

FC Bayern München - News und Gerüchte: FCB an Stürmer Fedor Chalov interessiert?

Von SPOX
Fedor Chalov (r.) steht angeblich beim FC Bayern auf dem Zettel.

Der FC Bayern München hat angeblich ein Auge auf den russischen Stürmer Fedor Chalov geworfen. Derweil ist Mario Mandzukic laut Karl-Heinz Rummenigge kein Thema. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um den FC Bayern.

FC Bayern zeigt offenbar Interesse an Fedor Chalov

Wie der englische Mirror berichtet, buhlen mehrere europäische Top-Teams um den russischen Nationalspieler Fedor Chalov von ZSKA Moskau - darunter offenbar auch der FC Bayern München. Die Münchener haben demnach aber große Konkurrenz.

Sowohl Liverpool, Arsenal, Manchester City, Tottenham und Manchester United werden im Werben um den 21-jährigen Stürmer ins Spiel gebracht. Neben dem FCB haben angeblich auch Borussia Dortmund und RB Leipzig ein Auge auf Chalov geworfen.

In bisher 87 Spielen für ZSKA erzielte er insgesamt 30 Treffer und verteilte 14 Vorlagen. Für die russischen U21-Nationalmannschaft kam er in 12 Einsätzen auf 6 Tore, in der A-Nationalmannschaft durfte er bisher zweimal ran. Der Marktwert von Chalov wird derzeit auf 16 Mio. Euro geschätzt.

FC Bayern in den USA begeistert empfangen

Der FC Bayern ist am Montag (Ortszeit) sicher in Los Angeles, dem ersten Stopp der USA-Reise, gelandet. Am Flughafen wurde das Team von zahlreichen Fans gefeiert, die Spieler nahmen sich Zeit für Autogramme und Fotos.

Während Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nach der Ankuft in L.A. die Titelambitionen von Borussia Dortmund begrüßte und sich für einen Verbleib von Robert Lewandowski bei den Bayern stark machte, absolvierten die Spieler bereits eine lockere Trainingseinheit.

Der FCB-Kader für die Audi Summer Tour USA 2019

Manuel NeuerSerge GnabryRon-Torben Hoffmann
Niklas SüleCorentin TolissoDaniels Ontuzans
Benjamin PavardThomas MüllerMaximilian Zaiser
ThiagoAlphonso DaviesSarpreet Singh
Javi MartinezSven UlreichLouis Poznanski
Robert LewandowskiDavid AlabaIvan Mihaljevic
Fiete ArpKingsley ComanRyan Johansson
Jerome BoatengJoshua KimmichJonas Kehl
Leon GoretzkaRenato SanchesAngelo Stiller

Die Termine des FC Bayern bei der USA-Tour:

  • 15. Juli 2019: Abflug in die USA
  • 17. Juli 2019: FC Bayern - FC Arsenal (in Los Angeles)
  • 20. Juli 2019: FC Bayern - Real Madrid (in Houston)
  • 23. Juli 2019: FC Bayern - AC Milan (in Kansas City)
  • 24. Juli 2019: Ankunft in München

FC Bayern: Lucas Hernandez macht Fortschritte

Insgesamt ist der FCB mit 27 Spielern in die USA gereist, nicht mit dabei ist Lucas Hernandez. Gut dreieinhalb Monate nach der Innenband-OP im rechten Knie schnürte der Neuzugang von Atletico Madrid erstmals wieder seine Fußballschuhe.

Wie Bild berichtet, absolvierte der 23-Jährige ein knapp 40-minütiges Programm unter den Augen von Reha-Coach Peter Schlösser. Zuvor war für Hernandez nur Joggen in Laufschuhen möglich gewesen.

FC Bayern München: Kein Interesse an Mario Mandzukic?

Zuletzt kursierten Gerüchte, dass neben Hernandez noch ein weiterer prominenter Neuzugang in Person von Mario Mandzukic in die bayerische Landeshauptstadt wechseln könnte. Vorstandschef Rummenigge sagte in Los Angeles, dass der FCB den 33-Jährigen nicht auf dem Zettel habe.

"Wir sollten nicht anfangen mit Namen. Dazu sage ich nichts", erklärte Rummenigge zunächst, um dann doch noch mit Bezug auf Mandzukic hinzuzufügen: "Aber in die Richtung ist nichts geplant."

Wechsel von Leroy Sane zum FC Bayern wohl unrealistisch

Auch eine Verpflichtung von Leroy Sane, die in den vergangenen Wochen ohnehin immer unrealistischer erschien, ist angeblich vom Tisch. Wie Sky Sports vermeldet, sollen die Bayern ihre Hoffnungen auf einen Transfer des Nationalspielers aufgegeben haben. Sane reiste am Montag mit Manchester City auf eine Asien-Tour. Über Wechselabsichten habe der 23-Jährige sein Team demnach nicht informiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung