Fussball

FC Bayern München, News und Gerüchte: Arp startet freiwillig früher

Von SÜPX
Jann-Fiete Arp wechselt in diesem Sommer vom Hamburger SV zum FC Bayern München.

Neuzugang Jann-Fiete Arp steigt freiwillig früher in die Sommervorbereitung beim FC Bayern München ein. Ein Wechsel von Callum Hudson-Odoi wird immer unwahrscheinlicher.

Hier gibt es News und Gerüchte zum FC Bayern München.

FC Bayern, News: Jann-Fiete Arp startet freiwillig früher

Jann-Fiete Arp steigt bereits an diesem Freitag in die Sommervorbereitung beim FC Bayern München ein. Der 19-Jährige reist mit den Amateuren, für die er zwecks Spielpraxis zunächst auch zum Einsatz kommen könnte, ins Trainingslager nach Österreich. Der Trainingsauftakt der Profimannschaft ist erst am 8. Juli.

"Ich will mich optimal auf meinen Start bei den Profis des FC Bayern vorbereiten und freue mich, dass ich diese Möglichkeit bei den Amateuren bekommen habe", sagte Arp nach der Ankunft.

Arp wechselte nach einer enttäuschenden Saison mit dem Hamburger SV für rund drei Millionen Euro nach München. Sein einziges Tor in der 2. Bundesliga gelang ihm am letzten Spieltag.

FC Bayern: Feststehende Transfers für 2019/20

ZugängeAbgänge
Lucas Hernandez (Atletico Madrid)Mats Hummels (Borussia Dortmund)
Benjamin Pavard (VfB Stuttgart)Arjen Robben (unbekannt)
Jann-Fiete Arp (Hamburger SV)Franck Ribery (unbekannt)
Rafinha (Flamengo)
James Rodriguez (Real Madrid)

FC Bayern, Gerücht: Wechsel von Callum Hudson-Odoi wird unwahrscheinlicher

Einem Bericht der Bild zufolge hat der FC Chelsea ein Angebot des FC Bayern über 25 Millionen Euro für Callum Hudson-Odoi abgelehnt. Der Spieler wolle jedoch angeblich weiterhin nach München wechseln.

Dem widerspricht der englische Telegraph, der berichtet, dass sich Hudson-Odoi für einen Verbleib entschieden habe. Angeblich steht er vor der Unterschrift unter einen neuen Fünfjahresvertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung