Fussball

Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic reagiert auf Beckenbauer-Schelte: "Nicht die richtige Wortwahl"

Von SPOX
Hasan Salihamidzic hat auf die Kritik von Franz Beckenbauer an der Mannschaft des FC Bayern München reagiert.

Sportdirektor Hasan Salihamidzic vom FC Bayern hat sich nicht sonderlich erfreut über die Kritik von Klublegende Franz Beckenbauer gezeigt.

"Natürlich ist Franz nah am FC Bayern dran, aber das ist nicht die richtige Wortwahl", sagte Salihamidzic, als er nach dem 3:1 der Bayern über Hannover 96 auf die Kaiser-Schelte angesprochen wurde.

Beckenbauer hatte das Team im Vorfeld der Partie gerüffelt: "Wenn ich jetzt die Champions- und Europa-League-Spiele gesehen habe, was da gekämpft wurde, da meine ich manchmal beim FC Bayern die Uwe-Seeler-Traditionsmannschaft zu sehen."

"Es gab sicherlich einige Spiele, die unserem Anspruch nicht genügen", ergänzte Salihamidzic, führte mit Hinblick auf Beckenbauers Aussagen aber aus: "Es gab auch viele Spiele, in denen wir sehr gut gespielt haben. Wir haben immer noch die Chance, das Double zu gewinnen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung