Fussball

Uli Hoeneß: Interesse an Schalkes Nübel? "Für Investitionen unter 25 Millionen Euro bin ich nicht zuständig"

Von SPOX
Präsident Uli Hoeneß vom FC Bayern München hat sich am Mittwochabend zum angeblichen Interesse des deutschen Rekordmeisters an Alexander Nübel von Schalke 04 geäußert.

Präsident Uli Hoeneß vom FC Bayern München hat sich am Mittwochabend zum angeblichen Interesse des deutschen Rekordmeisters an Alexander Nübel von Schalke 04 geäußert. Und begründet, warum ein etwaiger Transfer nicht in seinen Zuständigkeitsbereich fällt.

"Das ist eine Sache, die der Sportdirektor macht", antwortete Hoeneß in der Mixed Zone des Bremer Weserstadions auf die Frage, ob die Münchner Verantwortlichen mit dem S04-Torhüter beschäftigen. Der FCB-Boss schob nach: "Das wäre eine Investition unter 25 Millionen Euro, dafür bin ich nicht zuständig."

Nübel hatte bei den Königsblauen Ralf Fährmann als etatmäßige Nummer eins verdrängt und fiel zuletzt durch starke Leistungen auf.

Hoeneß über Hudson-Odoi: "Denke, dass man sich weiterhin Gedanken macht"

Doch nicht nur der verheißungsvolle Keeper war nach dem Erfolg in der Hansestadt Thema. Auch die Transfercausa um Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea wurde neu aufgerollt, nachdem dieser sich zu Beginn der Woche einen Achillessehnenriss zugezogen hatte und monatelang ausfallen wird.

"Karl-Heinz Rummenigge und Hasan Salihamidzic haben gesagt, dass er ein interessanter Spieler ist. Ich denke, dass man sich weiterhin Gedanken darüber macht", erklärte Hoeneß und ergänzte mit Hinblick auf die Verletzung des jungen Engländers: "Aber er liegt ja gerade quasi auf dem OP-Tisch. Deshalb macht es keinen Sinn, sich dazu zu äußern."

Hudson-Odoi wird seit Monaten mit einem Wechsel in die bayrische Landeshauptstadt in Verbindung gebracht. Zuletzt waren die Meldungen etwas abgeebbt, weil die Blues signalisiert hatten, ihr Juwel im kommenden Sommer nicht abgeben zu wollen.

Der 18-jährige Blues-Youngster und Schalkes Nübel besitzen bei ihren Klubs jeweils noch Verträge bis 2020.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung