Fussball

FC Bayern gibt offenbar "ernsthafte Offerte" über 70 Millionen Euro für Federico Chiesa vom AC Florenz ab

Von SPOX
Bayern soll ein konkretes Angebot für Federico Chiesa abgegeben haben.

Der FC Bayern München intensiviert offenbar seine Bemühungen um Federico Chiesa und ist mit einer "ernsthaften Offerte" in Höhe von 70 Millionen Euro an den AC Florenz herangetreten. Das berichtet der Corriere dello Sport.

Nach dem Achillessehnenriss von Bayerns Wunschspieler Callum Hudson-Odoi legt der FCB offenbar seinen Fokus auf das 21-jährige Serie-A-Juwel.

"Wir brauchen aus qualitativen und quantitativen Gründen definitiv noch einen Außenstürmer", hatte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge erst vor Kurzem bei Sky betont.

Neben dem FC Bayern München buhlt angeblich auch Juventus Turin um den italienischen Nationalspieler. Chiesa kommt in der aktuellen Saison in 35 Pflichtspielen auf 20 Torbeteiligungen (12 Treffer, 8 Assists). Sein Marktwert wird auf ungefähr 50 Millionen Euro taxiert.

Nach den Verpflichtungen der beiden französischen Nationalspieler Benjamin Pavard und Lucas Hernandez wäre Chiesa die dritte große Investition der Bayern im Sommer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung