Fussball

FC Bayern - Hoeneß lobt Arbeit von Niko Kovac: "Mit die beste Rückrunde in der Geschichte"

Von SPOX
Zufrieden mit der Arbeit von Niko Kovac: Bayern-Präsident Uli Hoeneß.

Uli Hoeneß hat die Arbeit von Niko Kovac in höchsten Tönen gelobt und von einer der besten Rückrunden der Vereinsgeschichte geschwärmt. Nach dem Pokal-Krimi in Bremen stellte der Präsident des FC Bayern München Kovac außerdem ein hervorragendes Zwischenzeugnis aus.

"Wenn ein Trainer in seinem ersten Jahr ins Pokalendspiel kommt und in der Bundesliga vier Spieltage vor Schluss Tabellenführer ist, dann hat er gute Arbeit geleistet", sagte Hoeneß im Anschluss an den 3:2-Sieg des deutschen Rekordmeisters am Mittwoch im DFB-Pokal gegen Werder Bremen.

Unter Kovac spielen die Münchner "mit die beste Rückrunde in der Geschichte des FC Bayern." Auch deshalb mahnte Hoeneß, dass "wir uns nicht anfangen zu beklagen". Obwohl der deutsche Rekordmeister tatsächlich aktuell Kurs auf die zweitbeste Rückrunde in der Klubgeschichte nach der Triple-Saison 2012/13 nimmt (34 Punkte aus 13 Spielen), steht Kovac besonders aufgrund der defensiven Spielweise immer wieder auch intern in der Kritik.

Hoeneß stellt Kovac Zwischenzeugnis aus: "Eins minus"

So betonte beispielsweise Karl-Heinz Rummenigge vor dem Pokalthriller in Bremen, dass das Aus in der Champions League nach wie vor sehr schmerze, "weil wir herzlos und ohne Mut aufgetreten sind". Zuletzt vermied Rummenigge es, Kovac nach dem 5:0-Sieg der Bayern im Topspiel gegen Borussia Dortmund eine Jobgarantie auszusprechen. "Bei uns gibt es keine Jobgarantie. Für niemanden. Jeder, der bei Bayern München arbeitet, muss liefern", sagte Rummenigge.

Hoeneß stellte Kovac indes am Mittwoch ein sehr gutes Zwischenzeugnis aus. Auf die Frage, welche Note er Kovac bis zu diesem Zeitpunkt geben würde, antwortete Hoeneß grinsend: "Eins minus". Die Versetzung von Kovac in die nächste Saison scheint demzufolge trotz aller Kritik kaum gefährdet zu sein.

Bundesliga-Tabelle: FC Bayern einen Punkt vor dem BVB

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3079:295070
2.Borussia Dortmund3072:363669
3.RB Leipzig3057:233461
4.Eintracht Frankfurt3058:352353
5.Borussia M'gladbach3049:371251
6.TSG Hoffenheim3065:412450
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung