Kompletteste Bayern-Saison von Lewandowski? Das sagen die Daten

 
"Er spielt seine kompletteste Saison bei uns", sagte Bayerns Hasan Salihamidzic über Robert Lewandowski. Hat der Sportdirektor mit seiner Aussage Recht? SPOX blickt mithilfe der Daten von opta auf die bisherigen fünf Spielzeiten des Polen beim FCB.
© getty
"Er spielt seine kompletteste Saison bei uns", sagte Bayerns Hasan Salihamidzic über Robert Lewandowski. Hat der Sportdirektor mit seiner Aussage Recht? SPOX blickt mithilfe der Daten von opta auf die bisherigen fünf Spielzeiten des Polen beim FCB.
2014/15: In seiner erster Saison für den FC Bayern absolvierte Lewandowski 49 Pflichtspiele, in denen er 25 Tore erzielte und weitere acht auflegte. Pro Partie schoss er 3,8 Mal auf das gegnerische Tor und gab 1,2 Torvorlagen ab.
© getty
2014/15: In seiner erster Saison für den FC Bayern absolvierte Lewandowski 49 Pflichtspiele, in denen er 25 Tore erzielte und weitere acht auflegte. Pro Partie schoss er 3,8 Mal auf das gegnerische Tor und gab 1,2 Torvorlagen ab.
Der Pole bestritt 14,1 Zweikämpfe pro Partie - Bestwert in seiner Bayern-Zeit. 40 Prozent konnte der Angreifer für sich entscheiden.
© getty
Der Pole bestritt 14,1 Zweikämpfe pro Partie - Bestwert in seiner Bayern-Zeit. 40 Prozent konnte der Angreifer für sich entscheiden.
Lewandowski konnte 75 Prozent seiner Pässe an den Mann bringen - das ist bislang der Tiefstwert seiner Bayern-Zeit. Seine Ballaktionen pro 90 Minuten sind dagegen der Bestwert: 42.
© getty
Lewandowski konnte 75 Prozent seiner Pässe an den Mann bringen - das ist bislang der Tiefstwert seiner Bayern-Zeit. Seine Ballaktionen pro 90 Minuten sind dagegen der Bestwert: 42.
Saison 2015/16: Lewandowski stand in 51 Pflichtspielen auf dem Platz. Er traf 42 Mal, legte aber nur weitere vier Treffer auf. Pro 90 Minuten schoss er 4,6 Mal aufs Tor, konnte allerdings nur 0,7 Torschussvorlagen pro 90 Minuten verteilen (Tiefstwert).
© getty
Saison 2015/16: Lewandowski stand in 51 Pflichtspielen auf dem Platz. Er traf 42 Mal, legte aber nur weitere vier Treffer auf. Pro 90 Minuten schoss er 4,6 Mal aufs Tor, konnte allerdings nur 0,7 Torschussvorlagen pro 90 Minuten verteilen (Tiefstwert).
In dieser Saison ging der Pole 12,1 Mal pro Partie in den Zweikampf. Er konnte allerdings lediglich 38 Prozent gewinnen. Das ist der Tiefstwert seiner Bayer-Zeit!
© getty
In dieser Saison ging der Pole 12,1 Mal pro Partie in den Zweikampf. Er konnte allerdings lediglich 38 Prozent gewinnen. Das ist der Tiefstwert seiner Bayer-Zeit!
Allerdings brachte er es in Sachen Passquote auf den bislang besten Wert: 80 Prozent. Pro 90 Minuten hatte er 42 Mal den Ball.
© getty
Allerdings brachte er es in Sachen Passquote auf den bislang besten Wert: 80 Prozent. Pro 90 Minuten hatte er 42 Mal den Ball.
2016/17: In 47 Pflichtspielen (Tiefstwert) erzielte der Angreifer 43 Tore und kam auf acht Assists. Insgesamt schoss er 4,4 Mal pro Partie aufs Tor und gab 1,1 Torvorlagen.
© getty
2016/17: In 47 Pflichtspielen (Tiefstwert) erzielte der Angreifer 43 Tore und kam auf acht Assists. Insgesamt schoss er 4,4 Mal pro Partie aufs Tor und gab 1,1 Torvorlagen.
Lewandowski bestritt 12,1 Zweikämpfe pro Partie. 42 Prozent davon gewann er.
© getty
Lewandowski bestritt 12,1 Zweikämpfe pro Partie. 42 Prozent davon gewann er.
76 Prozent seiner Pässe bracht der Angreifer an den Mann. Durchschnittliche Ballaktionen pro 90 Minuten: 39.
© getty
76 Prozent seiner Pässe bracht der Angreifer an den Mann. Durchschnittliche Ballaktionen pro 90 Minuten: 39.
2017/18: 41 Tore in 48 Pflichtspielen standen für den Angreifer zu Buche. Lediglich vier Treffer legte er seinen Mitspielern auf. Im Schnitt gab Lewy 4,8 Torschüsse pro Spiel ab, bei den Torschussvorlagen stand am Saisonende ein Schnitt von 1,0.
© getty
2017/18: 41 Tore in 48 Pflichtspielen standen für den Angreifer zu Buche. Lediglich vier Treffer legte er seinen Mitspielern auf. Im Schnitt gab Lewy 4,8 Torschüsse pro Spiel ab, bei den Torschussvorlagen stand am Saisonende ein Schnitt von 1,0.
11,8 bestrittene Zweikämpfe kamen durchschnittlich pro Partie zusammen - Lewandowski gewann 42 Prozent davon.
© getty
11,8 bestrittene Zweikämpfe kamen durchschnittlich pro Partie zusammen - Lewandowski gewann 42 Prozent davon.
Auf 78 Prozent Passgenauigkeit kam Lewandowski in der letzten Saison. 39 Mal war er durchschnittlich pro Begegnung am Ball.
© getty
Auf 78 Prozent Passgenauigkeit kam Lewandowski in der letzten Saison. 39 Mal war er durchschnittlich pro Begegnung am Ball.
2018/19: Lewandowski steht nach 29 Pflichtspielen bei 25 Toren und acht Assists. Pro Spiel gibt er genau vier Torschüsse im Schnitt ab. Zudem kommt er durchschnittlich auf 1,3 Torschussvorlagen.
© getty
2018/19: Lewandowski steht nach 29 Pflichtspielen bei 25 Toren und acht Assists. Pro Spiel gibt er genau vier Torschüsse im Schnitt ab. Zudem kommt er durchschnittlich auf 1,3 Torschussvorlagen.
In dieser Saison bestreitet der Pole bislang 10,6 Zweikämpfe pro Partie. 44 Prozent davon gewinnt er.
© getty
In dieser Saison bestreitet der Pole bislang 10,6 Zweikämpfe pro Partie. 44 Prozent davon gewinnt er.
77 Prozent seiner Pässe bringt Lewandowski an den Mann. Durchschnittliche Ballaktionen pro 90 Minuten: 37.
© getty
77 Prozent seiner Pässe bringt Lewandowski an den Mann. Durchschnittliche Ballaktionen pro 90 Minuten: 37.
Fazit: Lewandowski braucht noch eine Torvorlage, um seinen Bayern-Rekord zu knacken. Bei den durchschnittlichen Torschussvorlagen liegt er mit 1,3 ebenso auf Rekordkurs wie in Sachen Zweikampfbilanz (44%). Salihamidzic liegt also nicht ganz falsch.
© getty
Fazit: Lewandowski braucht noch eine Torvorlage, um seinen Bayern-Rekord zu knacken. Bei den durchschnittlichen Torschussvorlagen liegt er mit 1,3 ebenso auf Rekordkurs wie in Sachen Zweikampfbilanz (44%). Salihamidzic liegt also nicht ganz falsch.
1 / 1
Werbung
Werbung