Fussball

FC Bayern: Leon Goretzka zum Bundesliga-Spieler des Monats gewählt

Von SPOX
Ist der erste Bundesliga-Spieler des Monats in dieser Saison, der nicht das Trikot des BVB trägt: Bayerns Leon Goretzka.

Leon Goretzka vom FC Bayern München wurde zum Spieler des Monats Januar in der Bundesliga gewählt. Damit gewinnt erstmals in dieser Saison kein Spieler von Borussia Dortmund die Auszeichnung.

Bei der monatlichen Wahl setzte sich Goretzka gegen Daniel Brosinski (Mainz), Daniel Caligiuri (Schalke), Ondrej Duda (Hertha BSC) und die BVB-Akteure Lukasz Piszczek und Raphael Guerreiro durch. Als Belohnung gab es für Goretzka eine Trophäe und ein spezielles Upgrade seiner Karte in FIFA-19-Ultimate Team.

Goretzka war im Januar bei beiden Bundesliga-Spieltagen ein Garant für die Siege des Rekordmeisters. Beim Rückrundenauftakt in Hoffenheim (3:1) traf er doppelt, eine Woche später trug er sich beim 4:1-Heimsieg gegen Stuttgart ebenfalls in die Torschützenliste ein. Auch in Leverkusen traf Goretzka, allerdings verloren die Münchner anschließend noch mit 1:3.

Bundesliga-Spieler des Monats: BVB-Spieler bereits viermal ausgezeichnet

Durch die Wahl von Goretzka geht der zu Saisonbeginn eingeführte Titel erstmalig an keinen Spieler von Borussia Dortmund. Zuvor wurden dreimal BVB-Kapitän Marco Reus und einmal Jadon Sancho ausgezeichnet.

Damit liegt der BVB sowohl bei den Ehrungen zum Bundesliga-Spieler des Monats als auch in der Tabelle noch vor den Münchnern. Dort verringerte sich der Vorsprung der Schwarz-Gelben jedoch zuletzt von sieben auf fünf Zähler.

Während der FC Bayern am 22. Spieltag bereits am Freitagabend beim FC Augsburg gastiert (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER), spielen die Dortmunder erst am Montagabend beim Tabellenletzten aus Nürnberg.

Goretzkas Statistiken und Leistungsdaten beim FC Bayern

WettbewerbSpieleToreTorvorlagen
Bundesliga1862
Champions League5--
DFB-Pokal3-1
DFL-Supercup1--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung