Fussball

Schnellstes Eigentor: Leon Goretzka schreibt Bundesliga-Geschichte

Von SPOX
Leon Goretzka erzielte gegen Augsburg das schnellste Eigentor der Bundesliga-Geschichte.
© getty

Leon Goretzka vom FC Bayern hat am 22. Spieltag der Bundesliga das schnellste Eigentor der Bundesliga-Geschichte erzielt.

Gegen den FC Augsburg war der deutsche Rekordmeister durch den ersten Angriff der Hausherren bereits nach 13 Sekunden in Rückstand geraten, als der Ball von Goretzkas Fuß unglücklich in die linke Ecke segelte.

Am Ende gewann der Rekordmeister das Spiel trotz zweimaligen Rückstands dennoch noch mit 3:2 und verkürzte den Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Dortmund zumindest zwischenzeitlich auf nur noch zwei Zähler.

Das Malheur des 24-jährigen Goretzka ist erst das dritte Eigentor in der ersten Minute in der Bundesliga-Geschichte.

Zuletzt passierte dies im August 1979.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung