Fussball

Sven Mislintat verlässt den FC Arsenal - Interesse des FC Bayern?

Von SPOX
Sven Mislintat wird Arsenal verlassen.

Der deutsche Chefscout Sven Mislintat wird den FC Arsenal zum 8. Februar verlassen. Das verkündete der Klub am Montag. Laut dem Independent ist der FC Bayern München an seinen Diensten interessiert.

"Ich bin gespannt, was die Zukunft dem Klub bringt, und freue mich auf neue Herausforderungen für mich selbst", wird Mislintat in einer Stellungnahme zitiert. Mislintat arbeitete seit dem 1. Dezember 2017 für Arsenal, zuvor war er für Borussia Dortmund tätig.

Der Independent berichtete unter Berufung auf vereinsnahe Quellen zuletzt von einem schwierigen Verhältnis zwischen Mislintat und Arsenals neuer Klubführung rund um Fußballabteilungsleiter Raul Sanllehi.

Sven Mislintat zum FC Bayern? Berichte widersprechen sich

Außerdem habe Mislintat nicht damit gerechnet, dass Unai Emery, der im Sommer die Nachfolge von Arsene Wenger angetreten hatte, solch großen Einfluss auf Transferentscheidungen nehmen würde. Beim FC Bayern könnte er den anstehenden Umbruch vorantreiben.

Die SportBild allerdings widersprach den Berichten aus England. Demnach sei Sportdirektor Hasan Salihamidzic nicht an einer Verpflichtung von Mislintat interessiert und würde auf den bisherigen Scouting-Chef Marco Neppe vertrauen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung