DFB-Jubiläum: Ein trauriges Kapitel in Thomas Müllers Karriere

 
Weltmeister, Deutscher Meister, DFB-Pokal-Gewinner, CL-Sieger - Thomas Müller hat schon fast alles abgeräumt und Fußballgeschichte geschrieben. Am Montag zog er beim Remis gegen die Niederlande in den 100er-Klub der Nationalelf ein.
© getty
Weltmeister, Deutscher Meister, DFB-Pokal-Gewinner, CL-Sieger - Thomas Müller hat schon fast alles abgeräumt und Fußballgeschichte geschrieben. Am Montag zog er beim Remis gegen die Niederlande in den 100er-Klub der Nationalelf ein.
Aktuell ist es um seine Karriere insgesamt allerdings nicht zum Besten bestellt. Mit dem FC Bayern hinkt er hinterher, im DFB-Team ist er längst nicht mehr unersetzbar. SPOX blickt zurück auf die Laufbahn des Ur-Münchners.
Aktuell ist es um seine Karriere insgesamt allerdings nicht zum Besten bestellt. Mit dem FC Bayern hinkt er hinterher, im DFB-Team ist er längst nicht mehr unersetzbar. SPOX blickt zurück auf die Laufbahn des Ur-Münchners.
Thomas Müller wird am 13. September 1989 im bayrischen Weilheim geboren, ist in seiner Jugend Ministrant und beginnt beim TSV Pähl das Fußballspielen.
© getty
Thomas Müller wird am 13. September 1989 im bayrischen Weilheim geboren, ist in seiner Jugend Ministrant und beginnt beim TSV Pähl das Fußballspielen.
2000 wechselt der junge Müller zum FC Bayern in die D-Jugend und durchläuft dort alle Jugendmannschaften. 2007 wird er Meister in der A-Junioren-Bundesliga.
© getty
2000 wechselt der junge Müller zum FC Bayern in die D-Jugend und durchläuft dort alle Jugendmannschaften. 2007 wird er Meister in der A-Junioren-Bundesliga.
Am 3. März 2008 folgt das Debüt in der zweiten Mannschaft der Münchner. Dabei gelingt Müller als Joker direkt sein erster Treffer.
© getty
Am 3. März 2008 folgt das Debüt in der zweiten Mannschaft der Münchner. Dabei gelingt Müller als Joker direkt sein erster Treffer.
Von 2004 bis 2009 durchläuft Müller alle Junioren-Teams des DFB, wie hier im U16-Länderspiel gegen die Schweiz im Jahr 2005.
© getty
Von 2004 bis 2009 durchläuft Müller alle Junioren-Teams des DFB, wie hier im U16-Länderspiel gegen die Schweiz im Jahr 2005.
Nach sporadischen Einsätzen in der 1. Mannschaft kommt es 2009 zum Champions-League-Debüt. Jürgen Klinsmann wechselt Müller für Bastian Schweinsteiger ein. In der 92. Minute trifft Müller gegen Sporting Lissabon zum 7:1-Endstand.
© getty
Nach sporadischen Einsätzen in der 1. Mannschaft kommt es 2009 zum Champions-League-Debüt. Jürgen Klinsmann wechselt Müller für Bastian Schweinsteiger ein. In der 92. Minute trifft Müller gegen Sporting Lissabon zum 7:1-Endstand.
Nach guten Leistungen in der 2. Mannschaft unterschreibt Müller kurz darauf einen Profi-Vertrag beim FCB. Inzwischen ist Louis van Gaal Coach des Rekordmeisters. Der wird später zu einem seiner größten Förderer.
© getty
Nach guten Leistungen in der 2. Mannschaft unterschreibt Müller kurz darauf einen Profi-Vertrag beim FCB. Inzwischen ist Louis van Gaal Coach des Rekordmeisters. Der wird später zu einem seiner größten Förderer.
Müller wird unter van Gaal direkt zum Stammspieler und erzielt seine ersten beiden Bundesliga-Tore am 12. September 2009 gegen Borussia Dortmund.
© getty
Müller wird unter van Gaal direkt zum Stammspieler und erzielt seine ersten beiden Bundesliga-Tore am 12. September 2009 gegen Borussia Dortmund.
2009 heiratet Müller seine damalige Freundin Lisa.
© getty
2009 heiratet Müller seine damalige Freundin Lisa.
Am 3. März 2010 debütiert Müller mit nur 20 Jahren für die deutsche Nationalmannschaft. Im Freundschaftsspiel gegen Argentinien bleibt der junge Stürmer jedoch blass.
© getty
Am 3. März 2010 debütiert Müller mit nur 20 Jahren für die deutsche Nationalmannschaft. Im Freundschaftsspiel gegen Argentinien bleibt der junge Stürmer jedoch blass.
2010 wird das Jahr des Thomas Müller. In seinem ersten Jahr als Profi holt er das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal, ...
© getty
2010 wird das Jahr des Thomas Müller. In seinem ersten Jahr als Profi holt er das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal, ...
... spielt in jedem Spiel und kann 13 Tore und zehn Assists für sich verbuchen. Hier beim Feiern der Deutschen Meisterschaft, zusammen mit Holger Badstuber.
© getty
... spielt in jedem Spiel und kann 13 Tore und zehn Assists für sich verbuchen. Hier beim Feiern der Deutschen Meisterschaft, zusammen mit Holger Badstuber.
Dass er nach dieser Saison in den Kader für die WM 2010 in Südafrika berufen wird, ist nur folgerichtig. Beim Trainingslager in Südtirol stürzt Müller mit dem Fahrrad, zieht sich einige Schrammen zu und witzelt bei Presseterminen.
© getty
Dass er nach dieser Saison in den Kader für die WM 2010 in Südafrika berufen wird, ist nur folgerichtig. Beim Trainingslager in Südtirol stürzt Müller mit dem Fahrrad, zieht sich einige Schrammen zu und witzelt bei Presseterminen.
Sein erstes WM-Tor erzielt Müller dann im Gruppenspiel gegen Australien.
© getty
Sein erstes WM-Tor erzielt Müller dann im Gruppenspiel gegen Australien.
Beim 4:1 im Achtelfinale gegen England schnürt Thomas Müller einen Doppelpack und wird zum Matchwinner.
© getty
Beim 4:1 im Achtelfinale gegen England schnürt Thomas Müller einen Doppelpack und wird zum Matchwinner.
Und auch im Viertelfinale gegen Argentinien wird der Münchner zu einer der entscheidenden Figuten Per Kopfball bringt er das DFB-Team schon nach drei Minuten in Führung.
© getty
Und auch im Viertelfinale gegen Argentinien wird der Münchner zu einer der entscheidenden Figuten Per Kopfball bringt er das DFB-Team schon nach drei Minuten in Führung.
Im Spiel um Platz drei müllert es zum fünften Mal. Damit ist der Münchner in seinem ersten Turnier gleich der beste Torschütze der Weltmeisterschaft und gewinnt den Goldenen Schuh.
© getty
Im Spiel um Platz drei müllert es zum fünften Mal. Damit ist der Münchner in seinem ersten Turnier gleich der beste Torschütze der Weltmeisterschaft und gewinnt den Goldenen Schuh.
Müller und Müller: Thomas darf mit seinem Vorbild Gerd Müller den Bundesliga-Ball zur Saison 2010/11 präsentieren.
© getty
Müller und Müller: Thomas darf mit seinem Vorbild Gerd Müller den Bundesliga-Ball zur Saison 2010/11 präsentieren.
In der Saison 2010/11 zählt Müller schon zu den gestandenen Spielern beim FC Bayern und schließt das Jahr mit starken zwölf Toren und 14 Assists in der Bundesliga ab.
© getty
In der Saison 2010/11 zählt Müller schon zu den gestandenen Spielern beim FC Bayern und schließt das Jahr mit starken zwölf Toren und 14 Assists in der Bundesliga ab.
Unter Jupp Heynckes erreicht der FC Bayern 2012 das Finale der Champions League, Müller erzielt den Führungstreffer zum 1:0. Im März des selben Jahres absolvierte der 22-Jährige bereits sein 100. Bundesligaspiel.
© getty
Unter Jupp Heynckes erreicht der FC Bayern 2012 das Finale der Champions League, Müller erzielt den Führungstreffer zum 1:0. Im März des selben Jahres absolvierte der 22-Jährige bereits sein 100. Bundesligaspiel.
Bei der EM 2012 bleibt Müller in allen fünf Turnierspielen ohne Tor oder Vorlage und kann nicht an die überragende Form der WM 2010 anknüpfen.
© getty
Bei der EM 2012 bleibt Müller in allen fünf Turnierspielen ohne Tor oder Vorlage und kann nicht an die überragende Form der WM 2010 anknüpfen.
Im nächsten Jahr (2013) gewinnen die Bayern das Triple. In der Champions League ist Müller mit acht Treffern der beste Münchner Torschütze und auch in der Bundesliga kann der Stürmer mit 23 Toren auftrumpfen.
© getty
Im nächsten Jahr (2013) gewinnen die Bayern das Triple. In der Champions League ist Müller mit acht Treffern der beste Münchner Torschütze und auch in der Bundesliga kann der Stürmer mit 23 Toren auftrumpfen.
Im ersten Gruppenspiel der WM 2014 knipst Müller drei Mal beim 4:0-Sieg über Portugal. Das macht ihn zum ersten deutschen Spieler, der drei Tore gegen ein Top-10-Team der FIFA-Weltrangliste schießen konnte.
© getty
Im ersten Gruppenspiel der WM 2014 knipst Müller drei Mal beim 4:0-Sieg über Portugal. Das macht ihn zum ersten deutschen Spieler, der drei Tore gegen ein Top-10-Team der FIFA-Weltrangliste schießen konnte.
Beim 7:1-Halbfinalsieg gegen Brasilien macht Müller das Tor zum 1:0. Der Treffer ist gleichzeitig das 2000. Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.
© getty
Beim 7:1-Halbfinalsieg gegen Brasilien macht Müller das Tor zum 1:0. Der Treffer ist gleichzeitig das 2000. Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.
Zum WM-Triumph 2014 steuert Müller ebenfalls fünf Tore bei: "Des interessiert mi ois net, der Scheißdreck. Weltmeister samma. Den Pott hamma. Den scheiß goldenen Schuh kannst dir hinter die Ohren schmier'n", schreit Müller danach in die Mikrofone.
© getty
Zum WM-Triumph 2014 steuert Müller ebenfalls fünf Tore bei: "Des interessiert mi ois net, der Scheißdreck. Weltmeister samma. Den Pott hamma. Den scheiß goldenen Schuh kannst dir hinter die Ohren schmier'n", schreit Müller danach in die Mikrofone.
Müllers Treffer beim 4:2-Sieg gegen Juventus Turin im März 2016 markiert sein 35. Champions-League-Tor. Damit löst er Gerd Müller als erfolgreichsten deutschen Torschützen im höchsten europäischen Vereinswettbewerb ab.
© getty
Müllers Treffer beim 4:2-Sieg gegen Juventus Turin im März 2016 markiert sein 35. Champions-League-Tor. Damit löst er Gerd Müller als erfolgreichsten deutschen Torschützen im höchsten europäischen Vereinswettbewerb ab.
Wenig später. am 29. März 2016 führt Müller die DFB-Elf im Testspiel gegen Italien zum ersten Mal als Kapitän aufs Feld.
© getty
Wenig später. am 29. März 2016 führt Müller die DFB-Elf im Testspiel gegen Italien zum ersten Mal als Kapitän aufs Feld.
In der entsprechenden Bundesliga-Saison Thomas Müller mit 20 Bundesliga-Toren seine persönliche Bestmarke und gewinnt zum vierten Mal das Double.
© getty
In der entsprechenden Bundesliga-Saison Thomas Müller mit 20 Bundesliga-Toren seine persönliche Bestmarke und gewinnt zum vierten Mal das Double.
Müller und Europameisterschaften, das funktioniert einfach nicht. Nach einer starken WM 2014 bleibt der Münchner bei der EM 2016 torlos und vergibt sogar einen Elfmeter im Viertelfinale gegen Italien.
© getty
Müller und Europameisterschaften, das funktioniert einfach nicht. Nach einer starken WM 2014 bleibt der Münchner bei der EM 2016 torlos und vergibt sogar einen Elfmeter im Viertelfinale gegen Italien.
Und auch bei seinem vierten großen Turnier, der WM 2018, bleibt Müller hinter allen Erwartungen zurück. Ihm gelingt weder ein Tor, noch eine Vorlage.
© getty
Und auch bei seinem vierten großen Turnier, der WM 2018, bleibt Müller hinter allen Erwartungen zurück. Ihm gelingt weder ein Tor, noch eine Vorlage.
Der letzte große Titelgewinn, den Müller feiern darf, ist bis jetzt seine persönlich sechste deutsche Meisterschaft im Sommer 2018. In der aktuellen Saison läuft es beim FCB und bei ihm dagegen bisher nicht rund.
© getty
Der letzte große Titelgewinn, den Müller feiern darf, ist bis jetzt seine persönlich sechste deutsche Meisterschaft im Sommer 2018. In der aktuellen Saison läuft es beim FCB und bei ihm dagegen bisher nicht rund.
Immerhin schenkt ihm Joachim Löw am 19. November einen besonderen Moment. Durch seine Einwechslung in der 66. Minute für Serge Gnabry bringt es Müller nun auf 100 Einsätze für das DFB-Team.
© getty
Immerhin schenkt ihm Joachim Löw am 19. November einen besonderen Moment. Durch seine Einwechslung in der 66. Minute für Serge Gnabry bringt es Müller nun auf 100 Einsätze für das DFB-Team.
Der Einsatz verläuft - ähnlich wie die gesamte Länderspielsaison - für Müller allerdings unglücklich. Der Münchner arbeitet zwar viel, Zählbares kommt aber nicht heraus. Zudem gibt die DFB-Elf mit Müller einen 2:0-Vorsprung noch aus der Hand.
© getty
Der Einsatz verläuft - ähnlich wie die gesamte Länderspielsaison - für Müller allerdings unglücklich. Der Münchner arbeitet zwar viel, Zählbares kommt aber nicht heraus. Zudem gibt die DFB-Elf mit Müller einen 2:0-Vorsprung noch aus der Hand.
Insgesamt durchlebt Müller aktuell eine schwere Zeit im DFB-Team. So treibt Joachim Löw den Umbruch immer weiter voran. Gut möglich, dass für den Routinier bald maximal ein Platz als Joker frei ist. Oder war sein 100. DFB-Auftritt gar sein letzter?
© getty
Insgesamt durchlebt Müller aktuell eine schwere Zeit im DFB-Team. So treibt Joachim Löw den Umbruch immer weiter voran. Gut möglich, dass für den Routinier bald maximal ein Platz als Joker frei ist. Oder war sein 100. DFB-Auftritt gar sein letzter?
1 / 1
Werbung
Werbung