Fussball

FC Bayern - News und Gerüchte: Hrubsch lobt Goretzka: "Selbstgänger"

Von SPOX
Leon Goretzka wechselte vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München.
© getty

Leon Goretzka und Serge Gnabry vom FC Bayern München haben positive Worte von Horst Hrubesch erhalten. Der FCB scheint derweil an Anthony Gordon interessiert. Franz Beckenbauer spricht über seine schwere Phase.

Hier gibt's alle News und Gerüchte zum FC Bayern München.

FCB-Profis Goretzka und Gnabry erhalten Rat von Hrubesch

Horst Hrubesch hat bei Sport1 positive Worte für Leon Goretzka und Serge Gnabry gefunden, die sich aktuell in ihrer ersten Saison beim FC Bayern München in einer Eingewöhnungsphase befinden. "Mit der Zeit wird auch Leon seine Rolle finden. Seine Entwicklung ist für mich ein Selbstgänger, denn er bringt alles mit", sagte Hrubesch.

Der langjährige Verbandstrainer sieht in Goretzka einen "Charakterspieler", der auch unter schweren Bedingungen seinen Weg finden wird. Auch Gnabry prognostizierte er eine große Zukunft: "Beide werden noch einiges erleben und auch Rückschläge einstecken müssen. Serge und Leon werden ihre Karrieren aber erfolgreich bestreiten."

Gnabry hat beim FCB bislang noch kein Spiel über die volle Dauer absolviert, sicherte sich zuletzt aber immer mehr Einsatzzeit. Goretzka hat etwas mehr Minuten absolviert, musste aber oftmals die Rolle wechseln. "Der eine braucht mehr Zeit, der andere weniger. Das ist vollkommen normal", riet Hrubesch zur Ruhe.

Die Daten von Leon Goretzka und Serge Gnabry beim FC Bayern

Leon GoretzkaSerge Gnabry
Alter2323
Einsätze1515
Minuten775707
Tore21
Vorlagen22
Vertrag bis20222020

FCB-Profi Arjen Robben vor Rückkehr gegen Düsseldorf

Arjen Robben hat in den letzen Tagen intensiv an seiner Rückkehr in den FCB-Kader gearbeitet. Der Niederländer verpasste die letzten rund zwei Wochen mit einer Knieverletzung, arbeitete sich über die Länderspielpause hinweg aber zurück.

Der Bild zufolge hat Robben zuletzt individuell trainiert und nur das Warmmachen mit seinen Mitspielern beim Mannschaftstraining absolviert. Trotzdem soll er am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) wieder im Kader stehen. Das Blatt rechnet dennoch mit der Flügelzange aus Franck Ribery und Serge Gnabry.

Franz Beckenbauer: "Mein Körper hat angefangen zu streiken"

Franz Beckenbauer hat eine schwere Zeit überstanden. Der Ehrenpräsident des FC Bayern München gab gegenüber der Illustrierten Bunte an, dass ihm 2016 vier Bypässe gelegt werden mussten. "Mein Körper hat angefangen zu streiken", erinnert sich der 73-Jährige.

Auch deshalb hat er sich zuletzt aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Insgesamt sei die Situation aber gut überstanden: "Das muss man erstmal verkraften, aber ich denke mit ein bisschen Gleichmut und Lebenserfahrung geht das ganz gut. Ich bin aus allem möglichen wieder ins Reine gekommen. Ich hoffe, dass es noch ein paar Jahre so weitergeht."

FCB-Gerücht: Wettstreit mit BVB um Anthony Gordon?

Der FC Bayern München hat laut DailyMail ein Auge auf Anthony Gordon geworfen. Die Münchner könnten allerdings in den Wettstreit mit Borussia Dortmund treten müssen, soll der BVB doch ebenfalls interessiert sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung