Fussball

Zlatan Ibrahimovic schwärmt von neuem Bayern-Bubi Alphonso Davies

Von SPOX
Zlatan Ibrahimovic will nicht mehr als Spieler zu PSG zurückkehren - nur als "Boss".
© getty

Stürmer-Star Zlatan Ibrahimovic hat den künftigen Bayern-Spieler Alphonso Davies nach dessen Spiel mit den Vancouver Whitechaps gegen LA Galaxy am Sonntag (3:0) in den höchsten Tönen gelobt.

"Wenn er zu Bayern geht, ist er ein guter Spieler. Denn der Klub holt keine schlechten jungen Fußballer", erklärte Ibrahimovic: "Bei einem Verein wie Bayern wird er viel lernen. Wenn sie etwas in ihm gesehen haben, dann etwas Großes."

Der deutsche Rekordmeister sicherte sich bereits im Sommer für rund zehn Millionen Euro die Dienste des Flügelflitzers, der nach seinem 18. Geburtstag im November dann ab der Rückrunde in der Allianz Arena auflaufen wird.

Zlatan Ibrahimovic rät Alphonso Davies: "Muss mental stark sein"

"Ich hoffe nur, dass er bereit ist, wenn er zu Bayern kommt. Denn, wenn er dort ankommt, wird er einsam und der Konkurrenzkampf groß sein. Er muss mental stark sein", prophezeite ihm Ibrahimovic keinen einfachen Start.

Gleichzeitig hatte der 36-Jährige aber auch noch einen Rat für den Youngster parat: "Wenn er die großen Spieler sieht, darf er nicht zu viel Respekt zeigen. Du gehst dorthin aus einem Grund: Du bist Teil der Mannschaft. Es liegt an ihm, den Rest zu erledigen. Ich sehe eine strahlende Zukunft!"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung