Fussball

FC Bayern - News und Gerüchte: Steigt der FCB ins Rennen um Aaron Ramsey ein?

Von SPOX
Aaron Ramsey erzielte zuletzt ein Traumtor für die Gunners.
© getty

Einem Medienbericht zufolge ist der FC Bayern München an Mittelfeldspieler Aaron Ramsey vom FC Arsenal interessiert - hat dabei aber große Konkurrenz. Die Spieler bemängeln das Konzept von Trainer Niko Kovac. Robert Lewandowski steht derweil vor einer ganz besonderen Bestmarke.

Hier gibt es alle News zum FC Bayern.

FCB angeblich an Aaron Ramsey interessiert

Der FC Bayern steigt angeblich ins Rennen um Arsenals Mittelfeldspieler Aaron Ramsey ein. Wie Calciomercato.com berichtet, ist der deutsche Rekordmeister einer von mehreren klangvollen Interessenten neben Inter und dem AC Mailand, Juventus, Atletico Madrid oder Liverpool.

Ramseys Vertrag bei den Gunners läuft im Juni 2019 aus, eine Verlängerung zerschlug sich bisher stets. Daher müsste der 27-jährige Waliser wohl schon im Winter wechseln, will Arsenal noch eine Ablöse kassieren. Ramsey machte zuletzt durch ein wahres Traumtor gegen den FC Fulham von sich reden. Sollte er im Winter wechseln, wäre er zudem dazu berechtigt, für seinen neuen Klub in der Champions League aufzulaufen.

Medien: Interne Kritik an Kovacs Konzept

Die tz will erfahren haben, dass einige Spieler des FC Bayern mit den Vorgaben von Niko Kovac unzufrieden sind. Angeblich werfen sie ihm vor, kein konkretes Offensiv-Konzept zu haben. Dabei soll es sich nicht nur um James Rodriguez handeln - dessen Probleme mit Kovac sind ja nicht neu. Zudem soll die jüngeren Spieler mit ihren Einsatzzeiten unzufrieden sein.

Uli Hoeneß: Drei Länderspielpausen in der Hinrunde sind "Wahnsinn"

Zum zweiten, aber nicht zum letzten Mal stellen die Klubs derzeit ihre Spieler für die Nationalmannschaften frei. Im November wartet der nächste Doppelspieltag. Für den Bayern-Präsidenten ein großes Problem:

"Es ist dringend notwendig, dass die Bundesliga nicht ständig durch diese Pausen in ihrem Rhythmus unterbrochen wird", sagte er dem kicker. "Wir haben drei Unterbrechungen in der Hinrunde, das ist Wahnsinn!" Er fordert nur noch eine Unterbrechung, die übrigen Länderspiele könne man am Ende der Hinrunde vor Weihnachten austragen.

Wie andere Bundesliga-Klubs zu den Pausen und zur Nations League stehen, erfahrt ihr hier.

FC Bayern: Die nächsten fünf Spiele nach der Länderspielpause

DatumWettbewerbGegner
20. OktoberBundesligaVfL Wolfsburg (A)
23. OktoberChampions LeagueAEK Athen (A)
27. OktoberBundesliga1. FSV Mainz 05 (A)
30. OktoberDFB-PokalSV Rödinghausen (A)
03. NovemberBundesligaSC Freiburg (H)

Robert Lewandowski vor Jubiläum mit Polen

Fast genau zehn Jahre ist das Debüt Robert Lewandowskis in der polnischen Nationalmannschaft mittlerweile her: Am zehnten September 2008 feierte er seinen ersten Einsatz. Am Donnerstagabend gibt es wohl erneut etwas zu feiern. Der Stürmer steht nämlich vor seinem 100. Einsatz.

"Ich habe niemals davon geträumt, so viele Spiele für die Mannschaft zu bestreiten und der beste Torjäger in der Geschichte der polnischen Nationalmannschaft zu werden", sagte er vor der Partie gegen Portugal. Auf 55 Tore und 18 Vorlagen hat es der 30-Jährige bisher gebracht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung