Fussball

FC-Bayern-Gerücht: Kommt Florian Thauvin von Olympique Marseille nach München?

Von SPOX
Florian Thauvin von Olympique Marseille steht offenbar im Fokus des FC Bayern.
© getty

Der FC Bayern München ist wohl an Florian Thauvin von Olympique Marseille interessiert. Einem Bericht der Ouest France zufolge könnte der 25-Jährige in der Zukunft die Nachfolge von Franck Ribery oder Arjen Robben antreten.

Demnach könnte schon bald ein Angebot für Thauvin in Marseille eingehen. Billig würde das für die Münchner allerdings nicht werden, rief Olympique-Präsident Jacques-Henri Eyraud doch kürzlich einen Preis von 80 Millionen Euro für seinen Offensivstar aus.

Thauvin steht noch bis Sommer 2021 unter Vertrag und befindet sich aktuell in hervorragender Verfassung. Nachdem ihm im letzten Jahr 22 Tore in 35 Liga-Spielen gelangen, sind es in diesem Jahr bislang sechs Treffer in sieben Spielen. Der Linksfuß kommt bevorzugt über rechts, kann allerdings auch links oder zentral eingesetzt werden.

FC Bayern, Gerücht: Französische Flügelzange beim FCB?

Nachdem die Bayern mit Kingsley Coman und Ribery bereits zwei Franzosen auf der linken Seite beheimaten, könnte es schon bald eine französische Flügelzange geben. Auch Ribery spielte einst für Marseille.

Nicht zum ersten Mal werden der FC Bayern und Thauvin in Verbindung gebracht. Zuletzt keimten Gerüchte im Februar dieses Jahres auf, ein Wechsel im Sommer kam allerdings nicht zustande. Im Mai wurde die Vertragsverlängerung mit Robben und Ribery bis Sommer 2019 bekanntgegeben.

Die Leistungsdaten von Florian Thauvin bei Olympique Marseille

WettbewerbEinsätzeToreVorlagenMinuten
Ligue 1163583411.946
Coupe de France13331.049
Coupe de la Ligue6-1384
Champions League611237
Europa League1533884
Europa League Qualifikation313223

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung