Fussball

FC Bayern gegen Bayer Leverkusen heute live: Bundesliga im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Samstag, 15.09.2018 | 09:30 Uhr
Der FC Bayern empfängt heute die Werkself.
© getty

Am dritten Spieltag der Bundesliga-Saison 2018/19 empfängt der FC Bayern am heutigen Samstag Bayer Leverkusen. Ihr erfahrt ihr, wo ihr die Partie im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Während der FC Bayern mit sechs Punkten aus zwei Spielen und einer Tordifferenz von 6:1 einen makellosen Saisonstart hinlegte, ist die Stimmung in Leverkusen deutlich getrübter. Nachdem die Werkself am ersten Spieltag ein bitteres 0:2 beim Rivalen in Gladbach schlucken musste, kam Bayer auch am zweiten Spieltag in der heimischen Arena gegen den VfL Wolfsburg unter die Räder (1:3) und findet sich dadurch auf dem vorletzten Tabellenplatz wieder.

Bayern gegen Leverkusen heute live: Wo und wann findet das Spiel statt?

Die Partie zwischen dem deutschen Rekordmeister und dem diesjährigen Europa-League-Teilnehmer steigt am heutigen Samstag, dem 15. September, um 15.30 Uhr in der Allianz Arena in München. Unparteiischer der Begegnung ist Tobias Welz.

Bayern gegen Leverkusen heute im TV, Livestream und Liveticker

Das Aufeinandertreffen der beiden Teams könnt ihr live und exklusiv auf Sky sehen. Ihr habt dort die Option, das Spiel entweder mit Kommentator Frank Buschmann als Einzelspiel ab 15.15 Uhr auf Sky Sport 2 HD zu sehen oder die Partie als Teil der Samstags-Konferenz ab 14 Uhr auf Sky Sport 1 HD zu verfolgen. Dort sitzt Kai Dittmann hinterm Mikrofon.

Zusätzlich bietet der Pay-TV-Sender auch einen Livestream zu dem Bundesligaspiel über Sky Go an. Hierfür benötigt ihr jedoch ebenfalls ein Abonnement.

Natürlich könnt ihr die Partie auch im LIVETICKER bei SPOX verfolgen.

FCB gegen B04: Niko Kovac kritisiert Umgang mit Heiko Herrlich

Im Vorfeld der Partie hat Niko Kovac über den medialen Umgang mit Heiko Herrlich geschimpft. "Das ist ein Ding der Unmöglichkeit, einen Trainer nach zwei Spielen infrage zu stellen", sagte der 46-Jährige auf der Pressekonferenz.

"Leverkusen hat im letzten Jahr sehr gut und sehr erfolgreich gespielt. Dass die Kritik so hochschlägt, wundert und enttäuscht mich. Ich finde es auch nicht angebracht, dass man meinen Trainerkollegen so anfährt, nach zwei Spielen. Wir sollten versuchen, sachlich und fachlich an die Sache heranzugehen", fuhr Kovac fort.

Darüber hinaus deutete der Bayern-Coach einige Rotationen gegen Leverkusen an, da der FC Bayern bis Anfang Oktober sechs Spiele bestreitet: "Natürlich ist das morgige Spiel sehr wichtig. Nach der Länderspielpause wollen wir wieder in den Rhythmus kommen. Wir sind aber in Gedanken auch schon beim nächsten und übernächsten Spiel."

Bayern gegen Leverkusen: Die letzten Duelle

DatumWettberwerbHeimAuswärtsErgebnis
17.04.2018DFB-PokalBayer LeverkusenFC Bayern2:6
12.01.2018BundesligaBayer LeverkusenFC Bayern1:3
18.08.2018BundesligaFC BayernBayer Leverkusen3:1
15.04.2017BundesligaBayer LeverkusenFC Bayern0:0
26.11.2016BundesligaFC BayernBayer Leverkusen2:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung