Fussball

Thomas Müller über Robert Lewandowski: "Er muss niemandem seine Klasse beweisen"

Von SPOX
Thomas Müller hat Robert Lewandowski den Rücken gestärkt.
© getty

Thomas Müller hat Robert Lewandowski den Rücken gestärkt. Beim Testspiel gegen Manchester United (1:0) saß der abwanderungswillige Stürmer zu Beginn nur auf der Bank und wurde erst zur Halbzeit eingewechselt.

"Unser etatmäßiger Stürmer ist Lewy. Ich glaube, dass er niemandem seine Klasse beweisen muss", sagte Thomas Müller im Anschluss an das Spiel. Lewandowski wollte sich in der Mixed Zone zu seinem Reservistendasein nicht äußern.

In der Sturmspitze begann stattdessen Serge Gnabry, der eine auffällige Leistung zeigte. "Man hat gesehen, dass das ganz gut funktioniert hat", sagte Müller.

In der 7. Minute ließ Gnabry eine Kimmich-Hereingabe gekonnt durch und ermöglichte Thiago somit eine gute Chance. In der 19. und 46. Minute schloss er ab, scheiterte aber jeweils an United-Keeper De Gea. Nach der Hereinnahe von Lewandowski rutschte Gnabry auf den linken Flügel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung