Fussball

FCB-Testspiel: Das Schützenfest des FC Bayern im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX
Robert Lewandowski zeigte sich gegen Rottach-Egern treffsicher.
© getty

Der FC Bayern bestritt am Mittwoch sein letztes Testspiel, bevor am Sonntag im Supercup das erste Pflichtspiel gegen Frankfurt ansteht. Gegen den FC Rottach-Egern durften vor allem die Stürmer Selbstvertrauen tanken, das Spiel endete 20:2.

Während in der ersten Halbzeit noch der Spaß im Vordergrund stand und dem Amateur-Verein zwei Tore gestattet wurden, machte der FCB im zweiten Durchgang ernst. Besonders Youngster Maximilian Franzke überzeugte auf der rechten Seite und erzielte sogar einen Hattrick.

FC Rottach-Ergern - FC Bayern München 2:20 (2:7)

0:1 Coman (1.), 0:2 Thiago (3.), 0:3, Coman (13.), 0:4 Coman (16.), 0:5 Lewandowski (19.), 1:5 Pfluger (25.), 2:5 Schmidt (32.), 2:6 Lewandowski (33.), 2:7 Lewandowski (45.), 2:8 Wagner (57.), 2:9 Müller (59.), 2:10 Müller (60.), 2:11 Franzke (62.), 2:12 Wagner (63.), 2:13 Rudy (65.), 2:14 Wagner (68.), 2:15 Ribéry (70.), 2:16 Franzke (74.), 2:17 James (76.), 2:18 Kimmich (79.), 2:19 Franzke (80.), 2:20 James (88.)

FC Bayern Münchens letzter Test gegen Rottach-Egern im Liveticker zum Nachlesen

90.: Ja. Etwas zu pünktlich erfolgt kurz darauf der Abpfiff. Die Bayern gewinnen in einem unterhaltsamen Kick mit 20:2. Echte Aussagekraft hat dieses Testspiel aber natürlich nicht.

88.: Und da ist die 20 doch noch voll. Zweiter Treffer für James Rodriguez. Das sollte es nun aber auch gewesen sein. Oder?

86.: Scheint so als würden jetzt auch die FCB-Garde der zweiten Halbzeit ein Einsehen mit den Amateur-Kickern haben. Deutlich öfter wird nun gelacht und nicht direkt der Weg zum Tor gesucht.

80.: Nächste Ribery-Vorlage und auch der starke Franzke darf seinen Hattrick bejubeln. Auch wenn der Jubel beim Spielstand von 19:2 nicht besonders groß ausfällt.

79.: Jetzt fangen die Bayern auch noch an zu zaubern. Der aufgerückte Kimmich nimmt einen Lupfer von James volley und knallt das Leder in den linken Winkel.

76.: Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Jetzt müssen die Kicker von Rottach-Egern aufpassen, dass es nicht bis auf 20 Tore anwächst. James Rodriguez erzielt aus spitzem Winkel das 17:2.

73.: Auffälligster Akteur bei den Bayern ist auf der rechten Seite der Youngster Franzke. Nach erneuter Ribery-Vorlage trifft der 19-Jährige zum zweiten Mal am heutigen Tag und macht auch sonst einen sehr guten Eindruck.

70.: Nächster Treffer, auch Ribery darf sich nun nach unzähligen Vorlagen in die Torschützenliste eintragen.

FCB - Rottach-Egern: Die Bayern verdoppeln und stellen auf 14:2

68.: Die Bayern-Mannschaft in der zweiten Halbzeit scheinen die Sache hier um einiges ernster anzugehen. Wagner erzielt, wie Coman und Lewandowski, seinen Hattrick und stellt auf 14:2. Damit hat der FCB jetzt schon doppelt so viele Tore auf dem Konto wie noch zur Halbzeit.

65.: Als wäre das Ergebnis nicht schon hoch genug, kommt auch noch Slapstick hinzu. Rudy wird im gegnerischen Sechzechner angeschossen und der Ball trudelt zum 13:2 ins Tor.

62.: Jetzt geht es hier ganz schnell. Die nächsten beiden Torschützen heißen Franzke und Wagner, nachdem Ribery jeweils vor dem Torwart quer gelegt hatte. 12:2.

60.: Müller legt sogar noch seinen eigenen Doppelschlag hinterher. Wieder schließt er mit dem linken Fuß ab, der neue Röttach-Torwart Pommerening hat keine Chance. Wir sind im zweistelligen Bereich.

59.: Schneller Doppelschlag der Bayern. Rudy chippt den Ball über alle Verteidiger hinweg auf Thomas Müller, der den Ball stark mit rechts runterpflückt und mit links vollstreckt.

57.: Besser machte es kurz darauf Sandro Wagner. nach einem einfachen Doppelpass mit Franzke steht er frei vor dem leeren Tor, in das er ohne Mühe einschiebt.

55.: Nächste Großchance durch den aufgerückten Mats Hummels. Der Schuss des Weltmeisters klatscht allerdings nur ans Aluminium.

53.: Sandro Wagner versucht den Ball nach Ribery-Vorlage mit der Hacke aufs Tor zu bringen, trifft aber nur das Außennetz.

49.: Neues Personal, altes Bild: Die ersten Chancen gehören den Bayern. Nachdem erst Hummels knapp verfehlte, gelingt U23-Akteur Maximilian Franzke das Kunststück, den Ball aus zwei Metern über das leere Gehäuse zu bugsieren.

46.: Das Gewitter ist vorüber gezogen, das Spiel kann weiter gehen.

Halbzeit: Bei den Bayern steht kein Spieler aus der ersten Halbzeit mehr auf dem Platz. Die neue Aufstellung lautet wie folgt: Hoffmann, Kimmich, Hummels, Senkbeil, Bernat, Rudy, Rodriguez, Franzke, Ribery, Müller, Wagner

Halbzeit: Der Schiedsrichter möchte das aufkommenden Gewitter aus Sicherheitsgründen etwas abwarten. Das gibt uns aber die Möglichkeit auf die bevorstehenden Wechsel zu blicken.

FC Bayern - Rottach Egern: Der FCB führt mit 7:2 zur Halbzeit

45.+1: Kurz darauf ist aber Schluss. Mit einem 7:2 aus Sicht der Bayern geht es in die Halbzeit.

45.: Ein Mal dürfen die Bayern vor der Pause noch. Auch Lewandowski erzielt seinen Hattrick, wirklich schwierig war auch dieses Tor allerdings nicht.

42.: Erneut ist es Goretzka, der sich stark gegen drei Gegenspieler durchsetzt und frei vor Grafunder steht. Anstelle einen Schusses entscheidet sich der Ex-Schalker aber wieder für den Querpass auf Robben, der jedoch etwas zu weit für den Holländer ist.

40.: Oft haben die Bayern die Chance einfache Tore zu erzielen, versuchen den Gegner aber immer mit einem weiteren Querpass auszuspielen. In diesem Fall gelingt das Zuspiel von Goretzka auf Robben nicht, obwohl Ersterer zuvor frei vorm Torwart stand.

37.: Über die taktische Ausrichtung der Bayern lässt sich heute übrigens nur relativ wenig sagen. Durch die löchrige Defensive suchen alle FCB-Spieler mal den Weg nach vorne. Das dürfte am Sonntag gegen Frankfurt dann aber anders sein.

33.: Nun ist es aber wohl erstmal vorbei mit der Gutmütigkeit der Bayern. Robben zieht kurz das Tempo an und Lewandowski macht das halbe Duzend voll.

FC Bayern gegen Rottach-Egern: Bayern trifft - und verteilt Geschenke

32.: Und in der Bayern-Defensive werden weiter Geschenke verteilt. Der nächste Amateur darf sich über ein Tor gegen die Bayern freuen. Andre Schmidt trifft zum 2:5 und bejubelt dieses mit dem Griezmann-Jubel-Tanz.

30.: Auch wenn die Bayern hier allenfalls im zweiten Gang unterwegs sind, defensiv steht Rottach-Egern nun deutlich besser. Arjen Robben hätte zwei Mal auf 6:1 erhöhen können, scheitert aber jeweils an Grafunder.

25.: Ich sag's doch: Da ist das 5:1. Dominik Pflugner trifft unhaltbar für Ulreich in die linke untere Ecke. Auch wenn es für die Bayern nur ein unwichtiger Sommer-Kick ist, diesen Moment wird er wohl nie vergessen.

21.: Nächste Großchance für Rottach-Egern. Wieder keine wirkliche Gegenwehr der Bayern-Defensive, es ist wohl eine Frage der Zeit, bis die Amateure zum Ehrentreffer kommen.

FCB - Rottach-Egern: Bayern führt 5:0 - Coman erzielt einen Hattrick

19.: 5:0, dieses Mal darf Robert Lewandowski ran. Kurz zuvor scheiterte er noch an Torhüter Grafunder, muss dieses Mal aber nach Robbens Vorarbeit nur ins leere Tor einschieben.

16.: Im direkten Gegenzug erhöht der FCB allerdings auf 4:0. Dieses Mal geht es wieder über die rechte Seite, Rafinha bedient in der Mitte erneut Coman, der seinen Hattrick perfekt macht.

15.: Riesenchance für Rottach-Egern! Tobias Schlichtner taucht auf einmal frei vor Sven Ulreich auf, der Ball rutscht ihm aber über den Schlappen. Zuvor war Niklas Süle allerdings auch eher halbherzig in den Zweikampf gegangen.

13.: Kaum sage ich es, treffen die Bayern erneut. Erneut ist es Kingsley Coman, der auf der linken Seite geschickt wird und eiskalt vollendet.

13.: 10 Minuten sind nun schon ohne ein Tor der Bayern vergangen. Das Bild ist aber wie gewohnt, die Bayern haben den Ball und suchen die nächste Lücke. Dabei merkt man einigen Akteuren aber an, dass sie die Aufgabe hier nicht zu 100% ernst nehmen.

11.: Erste offensiver Versuch von Rottach-Egern. Niklas Süle nimmt dem Stürmer der Amateure aber im Laufduell einige Meter ab und entschärft die Aktion.

8.: Nächste Großchance für die Bayern. Süle spielt quasi Mittelstürmer und läuft bis zur Grundlinie durch, von der er auf Leon Goretzka zurücklegt. Der Neuzugang verzieht aber und schießt aus 8 Metern über das Tor.

6.: Nun mal ein Angriff der Bayern, der nicht zu einem Tor führt. Lewandowski versucht es zwar aus spitzem Winkel, der Ball fliegt aber gut einen Meter am linken Winkel vorbei.

3.: Also wenn das so weiter geht, werde ich kaum zu etwas anderem als den Toren kommen. Der Ball läuft bei den Bayern gut über die rechte Seite und wird an die Sechzehnerkante zurückgelegt, wo Thiago zum 2:0 vollendet.

1.: Das hat ja nicht lange gedauert. Der Schuss von Robert Lewandowski wird noch geblockt, allerdings fällt der Ball Kingsley Coman vor die Füße, der nur noch ins leere Tor einschieben muss. 1:0 für die Bayern.

1.: Der Ball rollt am Tegernsee.

FC Bayern - Rottach-Egern: Die wichtigsten Infos vor dem Anpfiff

17.29 Uhr: Der Anpfiff verzögert sich noch ein wenig, es werden noch die obligatorischen Erinnerungsfotos gemacht.

17.18 Uhr: Die Teams sind mittlerweile in der Kabine. Dürfte hier also gleich losgehen.

16.40 Uhr: Die Aufstellungen beider Teams sind da. Niko Kovac setzt in der Sturmspitze heute auf Lewandowski, allerdings spielt auch nicht die absolute Top-11. Ob der Pole auch in der Bundesliga erste Option sein wird, bleibt also abzuwarten.

8.55 Uhr: Für die Bayern ist es der letzte Test in der Sommerpause. Am Sonntag steht das erste Pflichtspiel der neuen Saison an: der DFL-Supercup gegen Eintracht Frankfurt.

FC Bayern München gegen Rottach-Egern: Testspiel heute im Livestream

Das Spiel wird um 17.30 Uhr angepfiffen. Die Bayern verweilen derzeit im Trainingslager am Tegernsee, wo das Spiel auch stattfinden wird.

Das Freundschaftsspiel wird nicht live im TV übertragen, allerdings stellt der FC Bayern auf Youtube kostenlos einen Livestream zur Verfügung. Hier geht's zum Livestream zwischen dem FC Bayern München und dem FC Rottach-Egern. Außerdem bietet der FC Bayern auf Bayern.tv einen Livestream an.

FC Bayern im Testspiel: Die Aufstellungen der beiden Teams

  • FC Bayern: Ulreich, Rafinha, Süle, Mai, Alaba, Thiago, Goretzka, Martinez, Robben, Coman, Lewandowski
  • FC Rottach-Egern: Grafunder, Pfluger, G. Yilmazer, S. Yilmazer, Krupp, Sourtsoglou, Schmidt, Landenhammer, Schlichtner, Werner, Junge

FC-Bayern Gegner Rottach-Egern in A-Klasse aktiv

Die Herren-Mannschaft von Rottach-Egern spielt in der A-Klasse, genauer gesagt im Kreis Zugspitze. Die A-Klasse kommt in Deutschland der zehnten Liga gleich.

Insofern wäre alles andere als ein zweistelliger Sieg des FC Bayern schon eine Überraschung. Und andersrum für Rottach-Egern ein Erfolg, sollte man maximal neun Gegentore kassieren.

Bayern-Coach Niko Kovac schließt Rebic-Wechsel aus

Lange hielt sich das Gerücht, dass die Bayern Ante Rebic von Eintracht Frankfurt verpflichten wollen. Am Mittwoch hat Kovac diese Meldungen dementiert. "Es gibt da nichts zwischen dem FC Bayern und Ante Rebic", wird Kovac von der Sport Bild zitiert.

Gleichzeitig stellte Kovac klar, dass Robert Lewandowski bei den Bayern bleiben wird. "Das ist die Aussage, die ich ihm mitgegeben habe. Robert hat das akzeptiert. Das hat mich sehr gefreut." Lewandowski wurde zuletzt immer wieder mit einem Abschied in Verbindung gebracht. Real Madrid soll interessiert sein.

Hier geht's zur ausführlichen News.

Thiago bei Real Madrid auf dem Zettel?

Weil Mateo Kovacic Real Madrid voraussichtlich verlassen wird, suchen die Königlichen offenbar nach Ersatz für das zentrale Mittelfeld. Ein Kandidat laut As: Thiago Alcantara.

Hier geht's zum Überblick über alle wichtigen FCB-News des Tages.

FC Bayern: Uli Hoeneß lud gestern zum Grillen ein

Die Stimmung bei den Bayern war gestern eh schon bestens, weil Niko Kovac seinen Akteuren einen freitag Tag gestatte. Am Nachmittag sollte diese aber sogar noch besser werden.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß spendierte dem gesamten Team einen Grillabend im Freihaus Brenner, nur wenige Meter von Hoeneß' Anwesen entfernt. Bei strahlendem Sonnenschein wurde gegessen und gelacht, bevor es am heutigen Vormittag wieder auf den Trainingsplatz ging.

Bayerns Neuzugänge vor der neuen Saison: Gnabry, Goretzka und Co.

Der deutsche Meister hat sich im Sommer verhältnismäßig zurückgehalten. Neben Renato Sanches und Serge Gnabry, deren Leihen zum Ende der letzten Saison ausliefen, haben sich die Bayern die Dienste von Leon Goretzka gesichert. Ebenfalls brachten die Bayern den Transfer von Talent Alphonso Davies unter Dach und Fach, der 18-Jährige wird aber erst im Winter zum Team stoßen. Das sind die wichtigsten Neuzugänge:

Spielerehemaliger VereinAblöse
Leon GoretzkaFC Schalke 04ablösefrei
Renato SanchesSwansea CityEnde der Leihe
Serge GnabryTSG HoffenheimEnde der Leihe
Alphonso DaviesVancouver10 Millionen Euro

FC Bayern, Transfers: Die Abgänge um Arturo Vidal und Douglas Costa

Mit Douglas Costa und Arturo Vidal hat der FC Bayern zwei namhafte Spieler abgegeben. Außerdem verließen drei Talente den Verein ablösefrei und Tom Starke beendete seine Karriere. Das sind die Abgänge der Bayern im Sommer 2018:

SpielerNeuer VereinAblöse
Arturo VidalFC Barcelona18 Millionen Euro
Douglas CostaJuventus Turin40 Millionen Euro (zuvor: Leihe)
Niklas Dorsch1. FC Heidenheimablösefrei
Felix GötzeFC Augsburgablösefrei
Fabian BenkoLASKablösefrei
Tom StarkeKarriereende-

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung