Fussball

Thomas Eichin empfiehlt dem FC Bayern München Transfer von Ante Rebic

Von SPOX
Freitag, 13.07.2018 | 09:03 Uhr
Ante Rebic spielt sich bei der WM in Russland auf die Wunschzettel diverser Topvereine
© getty

Thomas Eichin hat sich für einen Wechsel von Eintracht Frankfurts Ante Rebic zum FC Bayern München ausgesprochen. Entscheidend für den Transfer sei Trainer Niko Kovac, der Rebic aus gemeinsamen Zeiten in Frankfurt bestens kennt.

"Niko Kovac war immer ein Förderer von Rebic. Es würde passen, dass Ante zu seinem Förderer wechselt", sagte Eichin der Abendzeitung. Der ehemalige Manager des SV Werder Bremen und des TSV 1860 München hat laut eigenen Aussagen mit Kovac über Rebic gesprochen.

Die Gerüchte rund um einen Wechsel zum FC Bayern hielten sich zuletzt. Gleichwohl warnt Eichin auch: "Wenn man Rebic sieht: Bei ihm sind Genie und Wahnsinn manchmal nicht weit auseinander. Da muss man immer Angst haben, dass er auch mal einen weghaut und eine Rote Karte bekommt."

Eichin: Rebic ist kein einfacher Spieler

Dementsprechend seien in der Führung des kroatischen Stürmers "Zuckerbrot und Peitsche" entscheidend. Das gelang Kovac bei der Eintracht gut. Mit neun Toren in 28 Spielen war der 24-Jährige ein entscheidender Leistungsträger für die vergangene Frankfurter Saison.

Beim FC Bayern könnte Rebic nach einer guten WM 2018 den nächsten Schritt vollziehen. Er kann zentral ebenso zum Einsatz kommen wie auf dem offensiven Flügel. In Frankfurt steht Rebic allerdings noch bis 2021 unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung