FC Bayern, News und Gerüchte: FCB vor Verpflichtung eines Toptalents

Von SPOX
Samstag, 21.07.2018 | 17:14 Uhr
Der FC Bayern soll vor einer Verpflichtung von Alphonso Davies stehen.
© getty

Der FC Bayern steht vor der Verpflichtung eines 17-Jährigen Toptalents. Jupp Heynckes hat eine Förderung der jungen Spieler gefordert. Eine Aussage von Karl-Heinz Rummenigge soll auf eine Geheimklausel bei Jann-Fiete Arp hinweisen. Der FCB testet zwei US-Youngster. Hier sind die News und Gerüchte rund um den deutschen Meister.

FC Bayern angeblich vor Verpflichtung von Toptalent

Im Rennen vieler internationaler Topklubs soll der FC Bayern das Rennen um Alphonso Davies gemacht haben. Das berichtet The Athletic. Demnach zahlt der deutsche Rekordmeister einen Grundbetrag von zehn Millionen Euro plus mögliche Bonuszahlungen, um den 17-Jährigen von den Vancouver Whitecaps zu verpflichten.

Davies fehlte am Freitag im Training bei seinem Klub. Zwar hatte er die Erlaubnis des Klubs, die Gründe für seine Abwesenheit wurden allerdings nicht genannt. Der Flügelspieler wurde neben dem FC Bayern in den vergangenen Wochen auch mit Real Madrid, dem FC Liverpool, PSV Eindhoven, Manchester United und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.

Allerdings soll es Probleme bei den Verhandlungen zwischen dem FCB und Davies geben. Vancouver soll angeblich auf einen deutlich höheren Betrag als die zehn Millionen Euro pochen. Das sei für den FC Bayern zu viel, twitterte Sport-Bild-Reporter Christian Falk.

Jupp Heynckes fordert Förderung der FCB-Talente und lobt Kovac

Jupp Heynckes hat seinen Nachfolger Niko Kovac gelobt und sich für die Förderung der jungen Spieler beim FC Bayern ausgesprochen.

"Ich habe schon vor Wochen oder einigen Monaten gesagt, dass es eine sehr gute Wahl ist, einen deutschen Trainer zu verpflichten", sagte der 73-Jährige bei der Eröffnung einer Ausstellung über sein Lebenswerk. "Ich denke, das ist jetzt ein guter Neubeginn mit einem jungen, hungrigen, kreativen Trainer, der auch schon unter Beweis gestellt hat, dass er eine Mannschaft führen kann in Frankfurt oder bei der kroatischen Nationalmannschaft."

Wichtiger Baustein für den Erfolg sei auch die Förderung der Talente. "Die jungen Leute müssen ihren eigenen Weg finden. Sie müssen auch mal anecken und mal Fehler machen dürfen", sagte Heynckes.

Die Punkteausbeute von Jupp Heynckes als Bayern-Trainer

AmtszeitSpielePunkteschnitt
1987-19911981,94
200952,60
2011-20131092,43
2017-2018412,49

FC Bayern: Geheimklausel bei HSV-Talent Jann-Fiete Arp?

Wie die Hamburger Morgenpost berichtet, könnte eine Aussage von Karl-Heinz Rummenigge auf eine Ausstiegsklausel beim neuen Vertrag von Jann-Fiete Arp beim HSV hinweisen.

"Ich finde die Entscheidung von ihm sehr gut, weil es mehrere Gründe gibt, dass so ein junger Spieler dieses Jahr noch beim HSV bleiben sollte", sagte der Vorstandsvorsitzende des Rekordmeisters. Rummenigge sprach nur von einem Jahr, obwohl Arp bis 2020 verlängerte - was nach Angaben des Blatts darauf hinweisen könnte, dass der 18-Jährige eine Ausstiegsklausel nach der Saison besitzt.

FC Bayern testet zwei US-Talente

Kurz vor ihrer Reise in die USA testet der FC Bayern München zwei amerikanische Talente am heimischen Campus.

Cameron Duke und Ulysses Llanez nahmen am Probetraining teil. Duke ist ein 17-jähriger Verteidiger, der derzeit noch bei der Sporting Kansas City Academy spielt, der ebenfalls 17-jährige Llanez war auf den Außenpositionen einer der Leistungsträger beim Weg zur U19-Vizemeisterschaft mit LA Galaxy.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung