FC Bayern News und Gerüchte: FCB verliert wohl Werben um Top-Talent

Von SPOX
Donnerstag, 14.06.2018 | 17:49 Uhr
Rodrygo wechselt wohl zu Real Madrid anstatt zum FC Bayern München.
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Im Werben um das brasilianische Talent Rodrygo zieht Bayern gegen Real wohl den Kürzeren. Niko Kovac verteidigt Joachim Löw. Jerome Boateng reagiert auf Rummenigges Wechsel-Aussagen. Hier gibt's alles News und Gerüchte rund um den FCB.

FC Bayern verliert wohl Werben um Rodrygo

Real Madrid steht kurz vor der Verpflichtung des 17-jährigen Brasilianers Rodrygo vom FC Santos. Nach Informationen der Marca ist der 45-Millionen-Euro Deal durch, nur noch ein paar Unterschriften vom Management des FC Santos fehlen.

Nach Angaben von Santos-Präsident Jose Carlos Peres waren auch Bayern und der BVB an dem Spieler dran.

Leistungsdaten von Rodrygo 2018

WettbewerbSpieleMinutenToreAssists
Serie A974252
Libertadores63981-

Künftiger Bayern-Coach Niko Kovac verteidigt Joachim Löw

In seiner WM-Kolumne bei der FAZ hat Niko Kovac die Nichtberücksichtigung von Sandro Wagner und Leroy Sane verteidigt. "Es ist ja nicht so, dass Löw dafür Lämmchen mitgenommen hätte, die den Ball nicht treffen", schrieb Kovac.

Auch zu dem Umgang des deutschen Bundestrainers mit Ilkay Gündogan und Mesut Özil äußerte sich Kovac. Er wolle deren Verhalten zwar nicht politisch bewerten, aber "keine Nationalmannschaft kann es sich leisten, auf zwei solche Klassespieler zu verzichten."

AC Milan erneuert Interesse an Renato Sanches vom FC Bayern München

Der AC Milan hat sein Interesse an Mittelfeldspieler Renato Sanches vom FC Bayern München angeblich erneuert und würde den 20-Jährigen gerne im Sommer verpflichten. Dies berichtet Tuttosport.

Sanches, der sich bislang noch nicht beim deutschen Rekordmeister durchsetzen konnte und in der letzten Saison an Swansea City ausgeliehen war, passe demnach perfekt in das Anforderungsprofil von Milan-Coach Gennaro Gattuso.

In München hatte man zuletzt allerdings immer wieder betont, in der kommenden Spielzeit auf das portugiesische Talent setzen zu wollen. Zur ausführlichen News geht es hier.

FC Bayern gewinnt Fairplay-Wertung der Saison 2017/18

Der FC Bayern München führt in der Bundesliga die Fairplay-Statistik für die vergangene Saison 2017/18 an. Das gab die DFL bekannt. Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach nehmen die Plätze zwei und drei ein.

In der 2. Bundesliga liegt 1. FC Union Berlin vorn, der 1. FC Nürnberg folgt auf Platz zwei.

Grundlage für die Fairplay-Statistik bilden die Spielberichte der Schiedsrichter und Schiedsrichterbeobachter. In die Gesamtwertung fließen sechs Kriterien ein: Neben Verwarnungen und Platzverweisen sind dies Respekt vor dem Gegner und den Schiedsrichtern, das Verhalten von Mannschaftsoffiziellen und Fans sowie die Attraktivität des Spiels.

FC Bayern: Jerome Boateng reagiert auf Rummenigges Wechsel-Aussagen

Jerome Boateng hat sich auf der DFB-Pressekonferenz in Moskau zu den Aussagen von Karl-Heinz Rummenigge über einen möglichen Abschied vom FC Bayern geäußert und dabei mit Unverständnis reagiert.

"Das ist überhaupt kein Thema jetzt für mich", sagte Boateng im Pressezentrum des deutschen WM-Camps. "Ich weiß auch nicht, wozu die Aussagen gestern getätigt wurden." Zur ausführlichen News geht es hier.

Die bisherigen Karrierestationen von Jerome Boateng

ZeitraumMannschaft
2005-07Hertha BSC II
2006-07Hertha BSC
2007-10Hamburger SV
2010-11Manchester City
seit 2011FC Bayern München
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung