Fussball

FC Bayern- News und -Gerüchte: Felix Götze über seine Vergangenheit beim FCB

Von SPOX
Felix Götze (l.) wechselt zum FC Augsburg.
© imago

Nach seinem Wechsel vom FC Bayern München zum FC Augsburg hat sich Felix Götze zu seiner Vergangenheit bei den Bayern geäußert. Sein alter Klub bestreitet das Bundesliga-Eröffnungsspiel 2018/19 gegen Hoffenheim.

Hier gibt es die aktuellsten News und Gerüchte zum FCB.

FC Bayern: Felix Götze über Vergangenheit beim FCB

Felix Götze wechselt zum 1. Juli 2018 vom FC Bayern München zum FC Augsburg. Bei den Bayern konnte sich der 20-Jährige nicht durchsetzen und kam weder in der Bundesliga, noch im DFB-Pokal zum Einsatz.

"Es ist natürlich schwer, die Spieler haben sehr viel Qualität, Bayern ist einer der größten Vereine", sagte Götze gegenüber dem kicker. Bei der Reserve der Bayern kam Götze zumeist als Rechtsverteidiger zum Einsatz: "Ich kann meine Qualitäten besser zur Geltung bringen, wenn ich im Zentrum spiele."

Beim FC Augsburg hofft er nun auf seinen Durchbruch: "Die Perspektive ist gut. Man hat im letzten Jahr gesehen, wie viele junge Spieler sie eingesetzt haben. Das sehe ich als Chance, mich zu etablieren und anzugreifen."

Götze wechselte 2014 aus der Nachwuchsabteilung des BVB zu den Bayern.

Felix Götzes Statistiken beim FC Bayern München

MannschaftEinsätzeToreVorlagen
FC Bayern Reserve1931
FC Bayern U193862
FC Bayern UEFA U191112
FC Bayern U172130

FC Bayern schiebt Trainingslager am Tegernsee ein

Der FC Bayern wird im Anschluss an seine USA-Reise im Sommer noch ein achttägiges Trainingslager am Tegernsee absolvieren. Vom 2. bis 9- August verweilt das Team in Rottach-Egern.

Zwischen dem 23. und 30. Juli ist die Mannschaft Mannschaft zuvornoch auf einer USA-Tour. Während des Trainingslagers am Tegernsee reist der FC Bayern für ein Testspiel gegen Manchester United am 5. August zwischenzeitlich zurück nach München.

Bereits in der Vergangenheit bereitete sich der FC Bayern häufiger am Tegernsee auf die nächste Saison vor. Neu-Trainer Niko Kovac kennt die Bedingungen noch aus seiner Zeit als Profi. Zuletzt waren die Bayern-Profis 2006 unter Felix Magath vor Ort.

FC Bayern eröffnet neue Saison gegen Hoffenheim

Am Freitag hat die DFL den Spielplan der Bundesligasaison 2018/19 bekannt gegeben. Der Meister FC Bayern wird die Saison mit einem Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim eröffnen. Das Spiel findet am 24. August statt.

Das erste Auswärtsspiel der Saison bestreitet der FC Bayern München gegen den VfB Stuttgart am 2. Spieltag. Am 11. Spieltag trifft der FC Bayern auf Borussia Dortmund.

FC Bayern München: Der Spielplan - die Highlights

SpieltagGegner
1. SpieltagTSG Hoffenheim (H)
2. SpieltagVfB Stuttgart (A)
3. SpieltagBayer Leverkusen (H)
4. SpieltagFC Schalke 04 (A)
11. SpieltagBorussia Dortmund (A)
17. SpieltagEintracht Frankfurt (A)

FC Bayern holt Alex Timossi Andersson schon jetzt

Die Bayern haben das Talent Alex Timossi Andersson bereits in diesem Sommer verpflichtet. Der 17-jährige Schwede sollte ursprünglich erst 2019 nach München wechseln, der Transfer wurde nun aber vorgezogen. Hier gibt es alle Informationen zu dem Wechsel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung