Fussball

FC Bayern News und Gerüchte: Ulreich will noch mehr Spiele - Lewy nie zu Real?

Von SPOX
Sven Ulreich absolvierte in der vergangenen Saison 47 Pflichtspiele beim FC Bayern.
© getty

Beim FC Bayern wird es in der kommenden Bundesliga-Saison wohl keine all zu großen Fragen darüber geben, wer im Tor steht - Manuel Neuer ist fit und überzeugt bei der WM. Doch will sich Sven Ulreich damit nicht zufrieden geben: Er will noch mehr spielen. Außerdem: Reals Ex-Manager glaubt nicht an Robert Lewandowski bei den Königlichen und Leon Goretzka kommt voller Ambitionen nach München.

FCB: Sven Ulreich will mehr Einsatzzeit

"Ich hoffe, dass ich nach den gezeigten Leistungen mehr spiele, auch wenn Manu fit ist", sagte Ulreich in einem Interview mit der Bild. Der Torwart des Rekordmeisters akzeptiere "die Rolle hinter dem besten Torwart der Welt als Nummer zwei", doch soll es unter Neu-Trainer Niko Kovac nicht wieder die reine Reservistenrolle sein.

Ulreich freue sich darüber hinaus auf den neuen Coach. Er habe "für alle Spieler ein offenes Ohr" und soll, "nach allem was ich gehört habe, mit Jupp Heynckes vergleichbar" sein.

Über Manuel Neuers Leistungen bei der WM ist Ulreich außerdem keineswegs überrascht. "Ich habe Manu bevor er zur Nationalmannschaft gefahren ist miterlebt. Er macht seine fehlende Spielpraxis durch Ruhe und Routine wett." Außerdem gäbe es "in seiner Spielweise überhaupt keinen Unterschied. Manu steht auf dem Platz, als sei er nie weg gewesen. Diese Fähigkeit hat kein anderer Torwart auf der Welt."

Sven Ulreichs Saison beim FC Bayern

WettbewerbSpieleGegentore
Bundesliga2926
Champions League1112
DFB Pokal67
DFL Supercup12

Ex-Real-Präsident Valdano: Lewandowski landet nie bei Real

Für Robert Lewandowski ist das Abenteuer WM nach zwei enttäuschenden Auftritten bereits beendet. Der Mittelstürmer setzte in den Partien gegen Senegal und Kolumbien keinerlei Akzente, die seine Aktien bei Wunschverein Real Madrid im Wert hätten steigen lassen könnten.

Gerüchte ob eines Transfers des Polens zu den Königlichen halten sich dennoch seit geraumer Zeit. Nun allerdings hat sich der ehemalige Manager des Champions-League-Siegers Jorge Valdano zu Wort gemeldet und starke Zweifel geäußert.

"Lewandowski ist ohne Zweifel ein toller Mittelstürmer", so Valdano. "Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er jemals bei Real landet." Grund dafür soll Superstar Cristiano Ronaldo sein: "Ronaldo spielt jetzt im Sturmzentrum und braucht Spieler die Torchancen für ihn kreieren. Lewandowski würde nicht zu Ronaldo passen."

Robert Lewandowskis Saison beim FC Bayern

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Bundesliga30292
Champions League1152
DFB Pokal661
DFL Supercup11-

Leon Goretzka: "Ich komme nicht für die Bank"

Bayern-Neuzugang Leon Goretzka trifft im Mittelfeld seines neuen Arbeitgebers auf eine Menge Konkurrenz. Der Ex-Schalker gab sich im Gespräch mit der Sport Bild aber dennoch zuversichtlich: "Ich weiß, dass die Konkurrenz riesig ist. Aber ich bin nicht nach München gewechselt, um auf der Bank zu sitzen."

Goretzka vertraut stattdessen voll und ganz auf seine individuellen Qualitäten: "Ich bin ein anderer Spieler als die meisten anderen, die wir für das Mittelfeld haben. Ich versuche, Dynamik ins Mittelfeld zu bringen und mit tiefen Laufwegen Löcher aufzureißen."

Leon Goretzkas Saison beim FC Schalke 04

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Bundesliga2644
DFB Pokal3-1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung