Fussball

FC Bayern: Hamburger SV verpflichtet Münchens Talent Manuel Wintzheimer

Von SPOX
Manuel Wintzheimer wechselt vom FC Bayern zum Hamburger SV.
© getty

Der Hamburger SV hat sich die Dienste von Stürmer-Talent Manuel Wintzheimer gesichert. Wie die Rothosen am Dienstagvormittag vermeldeten, kommt der 19-Jährige aus dem Nachwuchs des FC Bayern München ablösefrei zum HSV und erhält einen Vertrag bis 2022.

"Wir sind froh, dass sich Manuel mit voller Überzeugung für den HSV entschieden hat. Er ist ein Spieler, der mit seinem beidfüßigen Torabschluss eine echte Stärke hat und uns auch aufgrund seiner Persönlichkeit überzeugt hat", wird Hamburgs Kaderplaner Johannes Spors in der Mitteilung zitiert.

Wintzheimer war 2013 von Greuther Fürth in den Nachwuchs der Bayern gewechselt. Für die U19 der Münchner gelangen dem deutschen U19-Nationalstürmer in dieser Saison bisher 26 Treffer in 25 Einsätzen in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest.

Zudem traf er fünfmal in sechs Spielen in der UEFA Youth League, stand fünfmal (vier Tore) für die U23 in der Regionalliga Bayern auf dem Platz und im Champions-League-Gruppenspiel bei Celtic Glasgow einmal im Profi-Kader von Jupp Heynckes.

Bayern-Bubi Wintzheimer über HSV-Wechsel: "Freue mich sehr"

"Die Gespräche waren sehr gut und ich bin dankbar, dass ich meinen ersten Profivertrag unterschreiben durfte. Der Club, das Stadion und die Fans - auf all das freue ich mich sehr", freute sich Wintzheimer über seinen Wechsel nach Hamburg.

Ob er beim HSV nächte Saison in der 1. oder der 2. Bundesliga spielen wird, ist derweil noch offen. Zwei Spieltage vor Saisonende rangieren die Norddeutschen auf Platz 17, der erste Abstieg der Vereinsgeschichte droht. Mit einem 3:1-Erfolg in Wolfsburg vergangenes Wochenende konnte das Team von Trainer Christian Titz den Rückstand auf Relegationsplatz 16 jedoch auf zwei Punkte verkürzen und darf daher weiter vom Klassenerhalt träumen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung