FC-Bayern-News - Arturo Vidal: Champions League als Wechselbedingung

Von SPOX
Donnerstag, 31.05.2018 | 12:38 Uhr
Arturo Vidal will den FC Bayern nur verlassen, wenn er beim neuen Klub um Titel spielen kann.
© getty

Arturo Vidal will den FC Bayern nur verlassen, wenn er beim neuen Klub um Titel spielen kann. Besonders eine Chance auf den Gewinn der Champions League ist dem Chilenen wichtig. Juventus Turin soll derweil ein Auge auf Linksverteidiger Juan Bernat geworfen haben. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um den FCB.

Arturo Vidal: "Wenn ich wechsle, dann um Titel zu gewinnen"

Mittelfeldspieler Arturo Vidal hat beim FC Bayern München noch einen Vertrag bis 2019, dennoch werden die Gerüchte um einen Abschied vom Rekordmeister immer lauter. Der Chilene äußerte sich in der Metro dazu und sagte: "Wenn ich den Verein wechsle, will ich um die Champions League kämpfen und Titel gewinnen".

Medienberichten zufolge soll Manchester United dem 31-Jährigen ein Wochengehalt von rund 270.000 Euro geboten haben. United-Coach Jose Mourinho suche nach Erfahrung, um einen möglichen Abgang von Marouane Fellaini zu kompensieren.

Dass Vidal zum Konkurrenten Chelsea wechseln könnte, dürfte sich demnach zerschlagen haben, da die Blues in der kommenden Saison nur in der Europa League vertreten sind.

"Im Moment weiß jeder, dass ich noch ein Jahr bei den Bayern bin. Ich weiß, was ich wert bin und deshalb wird es viele Angebote geben, wenn sich der Markt öffnet", sagte Vidal. "Dieses Mal werde ich es ruhig angehen, mein Berater Fernando Felicevich ist aufmerksam auf alles. Ich werde versuchen, mich auszuruhen und mich auf die beste Weise zu erholen", so Vidal weiter.

Arturo Vidals Leistungsdaten in dieser Saison

WettbewerbEinsätzeToreVorlagen
Bundesliga2262
Champions League8--
DFB-Pokal4--
DFL-Supercup1--
Gesamt3562

Gerücht: Bayern München an Nabil Fekir von Olympique Lyon interessiert

Nach Informationen der L'Equipe hat der FC Bayern Interesse an Nabil Fekir von Olympique Lyon bekundet.

Zuletzt galt der FC Liverpool als der heißeste Kandidat auf die Verpflichtung des französischen Nationalspielers. Die Reds sollen laut Goal ein Angebot über 70 Millionen Euro vorbereiten. Mehr Informationen zu diesem Gerücht gibt es hier.

Bayern-News: Juventus will wohl Bernat - geht Thiago?

Auch Juan Bernat könnte den FC Bayern im Sommer verlassen. Der Linksverteidiger ist nach Informationen von Tuttosport beim italienischen Meister Juventus Turin im Gespräch. Demnach soll der Spanier ein Wunschkandidat der Klubverantwortlichen sein.

Mit Alex Sandro sind die Italiener auf der linken Seite bestens besetzt, jedoch wird durch den Abgang von Kwadwo Asamaoah der Platz als Backup frei. Beim Rekordmeister ist Bernat hinter David Alaba nur zweite Wahl.

Ein weiterer Wechselkandidat ist Mittelfeldspieler Thiago. Der Spanier fühlt sich laut der Sport Bild nicht genügend wertgeschätzt und steht einem Transfer demnach offen gegenüber. Auch die Verantwortlichen des FC Bayern wären offenbar gesprächsbereit.

Joshua Kimmich: Saison des FC Bayern ist "einfach enttäuschend"

Beim FC Bayern herrscht Unzufriedenheit, trotz dem Gewinn der Meisterschaft.

Rechtsverteidiger Joshua Kimmich sagte dem kicker: "Gemessen an dem, was für uns drin war, war die Saison einfach enttäuschend." Alle weiteren Aussagen des deutschen Nationalspielers findet ihr hier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung