Fussball

Oliver Kahn kritisiert Niveau der Bundesliga: Kein "Maßstab für den FC Bayern"

Von SPOX
Oliver Kahn hat das Niveau der Bundesliga kritisiert.
© getty

Oliver Kahn hat das Niveau der Bundesliga im Hinblick auf das anstehende Champions-League-Rückspiel zwischen dem FC Bayern und Real Madrid kritisiert. Die Chancen auf ein Weiterkommen der Münchener sieht er zudem als eher gering an.

"So verheerend sich das auch anhört, aber im Moment stellt die Bundesliga nicht den Maßstab für den FC Bayern dar", sagte Kahn gegenüber der Welt am Sonntag. "Aktuell ist es nun mal so, dass es keinen deutschen Verein gibt, der den Bayern sportlich das Wasser reichen kann." Daher findet er es auch schwierig "die Leistungsstärke der Mannschaft einzuschätzen."

Aufgrund der zusätzlichen Verletzungssorgen des Rekordmeisters betrachtet der ehemalige Nationaltorhüter die Chancen auf einen CL-Finaleinzug als gering. Dennoch will er den FC Bayern nicht vorzeitig abschreiben: "Trotzdem bekommst du gegen Real Madrid immer Möglichkeiten, Tore zu erzielen. Bei konsequenterer Chancenverwertung als im Hinspiel kann der FC Bayern Real Madrid alles abverlangen."

Nach einer 1:2-Niederlage im Hinspiel des Champions-League-Halbfinals braucht der FC Bayern in Madrid zwingend einen Sieg, um das Finale der Königsklasse noch erreichen zu können.

Das Restprogramm des FC Bayern München

WettbewerbDatumGegner
Champions League01.05. 20.45 UhrReal Madrid (A)
Bundesliga05.05. 15.30 Uhr1. FC Köln (A)
Bundesliga12.05. 15.30 UhrVfB Stuttgart (H)
DFB-Pokal19.05. 20 UhrEintracht Frankfurt
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung