Tuchel als Heynckes-Nachfolger: Salihamidzic informierte sich wohl bei Zorc

Von SPOX
Mittwoch, 14.03.2018 | 14:53 Uhr
Thomas Tuchel als Heynckes-Nachfolger: Bayern Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic informierte sich wohl bei Michael Zorc.
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

In der Trainerfrage beim FC Bayern fällt immer wieder der Name von Thomas Tuchel. Salihamidzic soll bereits im September beim BVB nach Tuchel gefragt haben.

In der Trainerfrage bei den Münchnern zählt Ex-BVB-Coach Tuchel ohnehin schon zu den Favoriten auf eine Heynckes-Nachfolge. Nun befeuert diese Meldung die Spekulationen weiter, wer den deutschen Rekordmeister zur neuen Saison trainieren wird.

Brazzo informierte sich wohl im September bei Zorc

In dem Gespräch soll Michael Zorc wohl auf die großen Qualitäten Tuchels als Trainer hingewiesen, gleichzeitig aber auch die Probleme im zwischenmenschlichen Bereich mit der Klub-Führung des BVB angesprochen haben.

Konkretere Verhandlungen und ein Treffen mit Tuchel habe es jedoch bislang noch nicht gegeben haben. Zudem soll Bayerns Präsident Uli Hoeneß weiter auf einen Verbleib von Jupp Heynckes spekulieren und deshalb noch keine Verhandlungen mit dem möglichen Nachfolger führen wollen.

Tuchel will wieder einsteigen

Bayern-Trainer Jupp Heynckes spracht dem 44-jährigen Tuchel in der vergangenen Woche bereits große Qualitäten zu und betont, er traue ihm ein Engagement in München durchaus zu.

Tuchel pausiert derweil nach seinem Scheitern beim BVB im Mai 2017, will aber im Sommer wieder im Profi-Fußball einsteigen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung