FC-Bayern-News: Gerüchte und Personalien rund um den FCB

Von SPOX
Freitag, 30.03.2018 | 15:03 Uhr
James bleibt wohl beim FC Bayern.
Advertisement
Ligue 1
Live
Nizza -
Montpellier
Serie A
Live
Udinese -
Crotone
Serie A
Live
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Live
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Live
Atalanta -
FC Turin
Premier League
Live
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Live
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Live
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Live
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)

James Rodriguez hat über seine Situation beim FC Bayern gesprochen und sich sehr zufrieden geäußert. Er fühle sich in München wohl. Hier findet Ihr die wichtigsten News und Gerüchte rund um den FC Bayern München.

James Rodriguez: "Ich fühle mich wohl bei Bayern"

James Rodriguez hat sich zu seiner Situation beim FC Bayern geäußert. "Es geht mir bei Bayern sehr gut, ich fühle mich in diesem Team sehr wohl", sagte James der Sun: "Ich spiele jetzt immer. Das ist gut, gerade im Hinblick auf die Weltmeisterschaft."

Zuvor hatten verschiedene Medien berichtet, dass mehrere Vereine aus der Premier League an dem Kolumbianer interessiert seien, darunter Manchester United, der FC Chelsea und der FC Liverpool. James ist noch bis 2019 von Real Madrid ausgeliehen, danach besitzt der FCB eine Kaufoption für 42 Millionen Euro.

Jupp Heynckes vor dem Dortmund-Spiel

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den BVB (Samstag, 18.30 Uhr im LIVETICKER) hat sich Trainer Jupp Heynckes über den Gegner und die nächsten Wochen geäußert.

"Wenn Borussia Dortmund in die Allianz Arena kommt, ist die Mannschaft hoch motiviert. Ich gehe davon aus, dass wir auf einen Mannschaft treffen, die ihr Leistungspotenzial abruft. Dortmund hat riesiges Offensivpotenzial, sehr gute Einzelspieler", sagte Heynckes.

Über die Zukunft der Bayern macht er sich keine Sorgen: "Der Umbruch wird kontinuierlich weitergeführt. Ich bin sehr zuversichtlich. Hasan Salihamidzic ist intern ein ganz wertvoller Manager, der sehr fleißig, aktiv und kompetent ist. Er stellt mit Rummenigge und Hoeneß die Weichen für die Zukunft. Es ist nötig, dass man innovativ ist und neue Wege geht."

Alle weiteren Aussagen von der PK gibt es im LIVETICKER zum Nachlesen.

Arjen Robben: "Will weiterspielen"

Arjen Robben möchte auch nach dieser Saison noch weiter Fußball spielen. Ein Karriereende sei für ihn keine Option. Der Vertrag des 34-Jährigen beim FCB läuft im Sommer aus. Es ist unklar, ob der FC Bayern die Zusammenarbeit verlängert. Zuletzt war daher über ein Karriereende spekuliert worden.

"Ich fühle mich im Moment noch gut und will auf jeden Fall weiterspielen", sagte der 34-Jährige im Interview mit DAZN. Daher wolle er auch nur in einer europäischen Topliga spielen: "Bei allem Respekt: China und Amerika sind ein Schritt rückwärts. Ich spiele auf dem höchsten Niveau und Bayern ist einer der größten Vereine der Welt, das macht mir Spaß."

Arjen Robben: Leistungsdaten beim FCB in dieser Saison

WettbewerbSpieleTore
Bundesliga184
Champions League6-
DFB-Pokal32
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung