Fussball

Bayerns Niklas Süle schwärmt von Arjen Robben und spricht über seine Zukunft

SID
Bayerns Niklas Süle schwärmt von Arjen Robben und spricht über seine Zukunft.

Niklas Süle kommt in seinem ersten Jahr bei Bayern regelmäßig zu Einsätzen. Und offenbar sieht er auch seine langfristige Zukunft in München. Zudem schwärmt der Innenverteidiger von Robbens Arbeitseifer und von der Einstellung des 34-jährigen Niederländers.

"Wie Arjen Robben hier mit 34 Jahren jeden Tag am Maximum trainiert - das zieht dich einfach mit", sagte Süle im AZ-Interview. "Wenn du keinen guten Tag hast, sagt dir Robben auch mal Bescheid."

Dass Robben trotz seiner großen Erfolge und seines fortgeschrittenen Alters täglich wie besessen an sich arbeitet, beeindruckt Süle sehr: "Es ist faszinierend, zu sehen, wie er, der 2013 das goldene Tor zum Gewinn der Champions League geschossen hat, an sich arbeitet. Wie ein 18-Jähriger, der gerade zu den Profis gekommen ist. Fantastisch. Robben ist ein großes Vorbild für mich", so der Innenverteidiger.

Große Zukunft bei den Bayern?

"Das kann ich mir vorstellen", sagte Süle der AZ auf die Frage, ob er für immer bei Bayern bleiben möchte. "Es ist mein erstes Jahr hier, aber ich muss sagen, dass ich mich super eingefunden habe. Ich bin mehr als zufrieden, habe noch lange Vertrag", so der 22-Jährige weiter.

In der laufenden Saison kam Süle bisher in 26 Pflichtspielen zum Einsatz, stand in drei der letzten fünf Bundesligapartien in der Startelf. "Ich kann mir momentan nichts anderes vorstellen als Bayern", sagte er.

Der achtmalige deutsche A-Nationalspieler war vergangenen Sommer für 20 Millionen Euro aus Hoffenheim nach München gewechselt. Sein Vertrag beim FCB läuft noch bis 2022.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung