Jerome Gondorf von Werder Bremen will gegen Bayern München "Punkt oder sogar Sieg"

Von SPOX
Freitag, 19.01.2018 | 08:34 Uhr
Jerome Gondorf spielt unter Florian Kohfeldt häufiger.
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Werder Bremens Mittelfeldspieler Jerome Gondorf freut sich auf das schwere Duell gegen den FC Bayern München und hat trotz Underdog-Status große Ambitionen.

"Wir müssen die Räume schließen, kompakt stehen und mit dem Ball mutig sein", gibt Gondorf in der Bild den Matchplan der Bremer bekannt. Ungewohnt dürfte dieses Bild aber nicht sein für den deutschen Rekordmeister. Das weiß auch Gondorf und nennt den Rivalen das "Nonplusultra".

Allerdings fahre Werder nicht nach München, "um die Stadt zu erkunden, sondern um im Idealfall etwas mitzunehmen." Als Erfolg würde er nur "etwas Zählbares" sehen: "Sprich ein Punkt oder sogar ein Sieg." Klar ist aber auch: "Aufgrund der Konstellation könnte man schon von einem kleinen Wunder sprechen."

Gondorf: Kruse will "niemandem schaden"

Ob der 29-Jährige überhaupt mitwirken darf, ist noch unklar. Zuletzt war Gondorf nicht so gefragt wie seine Konkurrenten: "Ich bin hergekommen, um mehr Spiele zu machen. Das war für mich nicht einfach, zumal ich nicht jede Entscheidung nachvollziehen konnte. Insbesondere, weil die Mannschaft lange nicht erfolgreich war."

Unter Florian Kohfeldt hat sich aber einiges gedreht: "Ich bin näher an der Mannschaft und weiß jetzt mehr, woran ich bin." Dass Mitspieler Max Kruse kürzlich Verstärkung forderte, sieht Gondorf durchaus positiv: "Ihm steht so eine Aussage zu, er will niemandem schaden."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung