Muskelverletzung! Alaba verpasst Länderspiele

Von SPOX
Montag, 06.11.2017 | 15:21 Uhr
David Alaba ist der nächste Spieler mit einer Muskelverletzung, der dem FC Bayern vorerst fehlt

David Alaba ist nach Jerome Boateng, Thomas Müller oder Robert Lewandowski der nächste Spieler im Kader des FC Bayern München, der wegen einer Muskelverletzung ausfällt.

Wie der österreichische Fußballverband bekannt gab, verletzte sich Alaba im Spiel gegen Borussia Dortmund am linken hinteren Oberschenkel.

Damit steht der Allrounder nicht für das Freundschaftsspiel der Alpenrepublik gegen Uruguay zur Verfügung. Das nächste Bundesliga-Spiel bestreitet der deutsche Rekordmeister am 18. November gegen den FC Augsburg.

Ob der 25-Jährige nach der Länderspielpause auch den Bayern fehlen wird, blieb zunächst offen. Österreich nominierte Stefan Schwab von Rapid Wien nach.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung