Hoeneß: "Neues Kapitel" mit Rummenigge

Von SPOX
Montag, 09.10.2017 | 12:38 Uhr
Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge wollen mögliche Differenzen in Zukunft nicht mehr in der Öffentlichkeit austragen
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Live
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Uli Hoeneß hat sich zum Verhältnis zu Karl-Heinz Rummenigge geäußert. Dem Präsidenten des FC Bayern zufolge gibt es keine Differenzen zwischen den Verantwortlichen.

"Den Schuh ziehe ich mir an, dass wir das zu sehr in die Öffentlichkeit getragen haben", sagte Hoeneß im Rahmen der Pressekonferenz zur Vorstellung von Trainer Jupp Heynckes auf die Frage, ob der öffentliche Eindruck täusche oder ob es Differenzen zwischen den beiden Verantwortlichen gebe.

Hoeneß habe "sehr gute Gespräche" mit Rummenigge geführt und will die Diskussionen künftig nicht mehr an die Öffentlichkeit herantragen.

"Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir nicht nur ein neues Kapitel beim Trainer aufschlagen werden, sondern auch in unserer Zusammenarbeit", ergänzte Hoeneß.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung