Fussball

Hummels: Bin kein "Königsmörder"

Von SPOX
Mats Hummels will kein Gegner von Carlo Ancelotti gewesen sein

Mats Hummels wehrt sich gegen den Vorwurf, einer der fünf Gegner von Ex-Trainer Carlo Ancelotti gewesen zu sein. Damit beendet er die Spekulationen, er sei einer der Spieler gewesen, die sich gegen Ancelotti gestellt hatten.

"Es ist nicht okay, dass von mir als Königsmörder geschrieben wird", wird Hummels von der SportBild zitiert.

Nachdem Ancelotti am Donnerstag entlassen wurde, sagte Uli Hoeneß gegenüber dem Radiosender FFH: "Der Trainer hat fünf Spieler auf einen Schlag gegen sich gebracht. Das hätte er niemals durchgestanden."

Bei den folgenden Spekulationen, welche fünf Spieler sich gegen Ancelotti gestellt hatten, wurde immer wieder auch Hummels gehandelt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung