Medien: James will München verlassen

Von SPOX
Montag, 09.10.2017 | 09:35 Uhr
Nach fünf Einsätzen für den FC Bayern soll James schon wieder an einen Abschied aus München denken
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Serie A
Live
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

James Rodriguez soll nach der Entlassung von Carlo Ancelotti darüber nachdenken, den FC Bayern München zu verlassen. Eine Rückkehr zu Real Madrid wäre wohl seine präferierte Lösung.

Das berichtet Diario Gol. Demnach soll der Kolumbianer in München nach der Entlassung von Ancelotti unzufrieden sein.

Hinzu kommen dem Bericht zufolge eine Isolation in der Mannschaft, Verständigungsprobleme sowie das deutsche Klima.

James ist bis Sommer 2019 von Real Madrid an den FC Bayern verliehen. Der 26-Jährige könnte im Anschluss für 42 Millionen Euro verpflichtet werden und damit bis 2022 beim deutschen Rekordmeister unterschreiben.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung