Fussball

Medien: Monatelange Pause für Neuer

SID
Manuel Neuer war erst vor wenigen Wochen ins Tor des FC Bayern zurückgekehrt und fällt nun erneut verletzt aus

Bayern Münchens Kapitän Manuel Neuer droht womöglich erneut eine lange Pause. Wie der FC Bayern am Montagnachmittag mitteilte, hat sich der 31 Jahre alte Nationaltorwart beim Abschlusstraining des deutschen Rekordmeisters für das Bundesligaspiel am Dienstagabend (20.30 Uhr im LIVETICKER) bei Schalke 04 am linken Fuß verletzt.

Dienstag werde eine "finale Untersuchung stattfinden", erklärten die Münchner, ohne nähere Angaben zur Verletzung zu machen. Nach Bild-Informationen droht dem Torhüter eine erneute Fuß-Operation, welche eine monatelange Pause nach sich ziehen würde.

Der DFB-Kapitän hatte sich im April im Viertelfinal-Rückspiel der Bayern bei Real Madrid einen Fußbruch zugezogen und war mehrere Monate ausgefallen. Am 26. August hatte er im Spiel bei Werder Bremen sein Comeback gefeiert.

Als Ersatz für Neuer steht erneut Sven Ulreich bereit. Dritter Keeper der Bayern ist der erst 17 Jahre alte Christian Früchtl, nachdem Tom Starke seine Karriere im Sommer beendet hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung