Kahn: "Ancelotti ist unter Beobachtung"

Von SPOX
Montag, 14.08.2017 | 07:04 Uhr
Oliver Kahn beobachtet den FC Bayern München und Carlo Ancelotti aus der Ferne
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Ex-Torwart Oliver Kahn sieht FC Bayern Münchens Trainer Carlo Ancelotti unter Druck. Der Italiener stehe mit dem deutschen Rekordmeister vor einer wegweisenden Saison.

"Natürlich steht Ancelotti unter Beobachtung", stellt Kahn im Interview mit dem kicker fest. Der ehemalige Spieler des FC Bayern stellt dabei besonders ein Kriterium heraus, das zuletzt nicht erfüllt werden konnte: "Die Messlatte ist die Champions League, wie bei Pep Guardiola."

Ancelotti und Guardiola scheiterten am Gewinn der Königsklasse, zuletzt gelang der größte Triumph Europas Jupp Heynckes. Doch auch die "Integration von jungen Spielern in die Mannschaft" sieht Kahn als wichtiges "Kriterium" für die Arbeit von Ancelotti an.

Kahn: Bayern müssen investieren

Nicht nur dabei geht es dem heutigen TV-Experten um die langfristige Entwicklung des FC Bayern: "Wenn die Bayern weiter zu den drei, vier besten Teams Europas gehören wollen, geht kein Weg daran vorbei, dass sie irgendwann bei den ganz großen Transfers mitspielen müssen."

Die Dominanz in der Liga sieht Kahn eher als schädigend an: "Wenn die Deutsche Meisterschaft nichts Besonderes mehr ist, macht es mir als Spieler irgendwann keinen Spaß mehr. Deshalb muss der Wettbewerb stärker werden. In Spanien oder England sind die favorisierten Teams heiß auf den Titel."

Ins aktive Geschehen will Kahn derweil aber nicht eingreifen. "Alles zu seiner Zeit", antwortet er auf Nachfrage bezüglich eines Engagements beim FC Bayern. Vorerst beobachtet er Neu-Sportdirektor Hasan Salihamidzic: "Seine Qualität wird sich vor allem dann zeigen, wenn es bei der Mannschaft einmal nicht läuft wie geplant."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung