Fussball

Alaba spricht sich für Sanches aus

Von SPOX
David Alaba spricht sich für Renato Sanches aus
© getty

David Alaba vom FC Bayern München setzt sich für Mitspieler Renato Sanches ein. Der Linksverteidiger hat Respekt vor den Qualitäten seines portugiesischen Kumpels.

"Wenn er das auf den Platz bringen kann, was wir schon sehen durften, dann ist er ein sehr guter Spieler", stellte Alaba gegenüber Sport1 fest. Der Österreicher will sich aber nicht in die Zukunftsplanungen des 20-Jährigen einmischen und hält sich dementsprechend zurück.

Alaba rät Sanches deshalb nur das zu tun, "was das Beste für ihn ist und sein Gefühl ihm sagt." Er ist sich sicher: "Er hat eine rosige Zukunft vor sich. Was für ein guter Spieler er ist, das hat er bei der Europameisterschaft gezeigt und bewiesen. In ihm steckt sehr viel."

Kein Problem mit Salihamidzic

Die strengen Auflagen von Sportdirektor Hasan Salihamidzic findet Alaba derweil nicht schlimm: "Ich finde das positiv. Wir sind Profis und haben einen anstrengenden Terminkalender. Jeder weiß, dass er sich wie ein Profifußballer zu verhalten hat."

Ohnehin bleibt der Österreicher optimistisch. Mit Brazzo lasse sich immer reden: "Ich denke, dass man trotzdem nach Hause fliegen und seine Familie sehen darf. Man sollte es nur absprechen und dann denke ich, dass es auch genehmigt wird."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung