FCB: Gnabry-Leihe & Alexis-Paket?

SID
Montag, 12.06.2017 | 07:03 Uhr
Alexis Sanchez könnte den FC Arsenal in Richtung FC Bayern München verlassen
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Serge Gnabry könnte nach seinem Wechsel zum FC Bayern München offenbar zur TSG 1899 Hoffenheim verliehen werden. Der Offensivspieler ist auf der Suche nach Spielpraxis.

Mit Franck Ribery, Arjen Robben und Kingsley Coman ist die Konkurrenz in München nicht zu verleugnen. Hinzu kommt Douglas Costa, dessen Abgang sich andeutet, noch lange aber nicht vollzogen ist. Gnabry würde es schwer haben im nächsten Jahr beim FCB.

Hier setzt der kicker an. Demnach wird der ehemalige Bremer in der kommenden Saison vielleicht nicht rot sondern blau tragen. Die TSG war an einem Kauf Gnabrys interessiert, könnte den 21-Jährigen nun aber ausleihen und der Mannschaft von Julian Nagelsmann hinzufügen.

Gehalt für Alexis Sanchez

In Bremen kam Gnabry zuletzt nur unregelmäßig zum Einsatz, was zu Teilen auf die strategische Umstellung von Trainer Alexander Nouri zurückzuführen war. In München ist die Konkurrenzsituation enorm. In Hoffenheim scheinen sich die Verantwortlichen mehr Chancen für das Talent auszurechnen.

Das würde besonders gelten, sollte der FC Bayern doch noch bei Alexis Sanchez zuschlagen. Der Stürmer vom FC Arsenal ist auf dem Markt, scheint aber mit seinen Gehaltsforderungen von weit über 20 Millionen Euro im Jahr nicht in das bisherige Gehaltsschema der Münchner zu passen.

Laut CityWatch fordert Alexis 23 Millionen Euro im Jahr. Die Münchner hätten ein 100-Millionen-Paket vorbereitet: 40 Millionen Euro Ablöse und vier Jahre Vertrag für insgesamt 60 Millionen Euro Gehalt.

Ablöse für Tolisso

Nicht viel weniger Geld scheint bei Corentin Tolisso im Spiel zu sein. Der junge Mittelfeldspieler von Olympique Lyon ist sich nach letzten Medienberichten mit den Münchnern bereits einig. Der kicker berichtet, dass auch eine Einigung der Klubs nicht mehr weit entfernt ist.

Der Nationalspieler Frankreichs kostet demnach 35 Millionen Euro Ablöse. Diese Basissumme kann sich über Bonuszahlungen auf rund 50 Millionen Euro anheben. Das Gehalt des 22-Jährigen dürfte allerdings nicht mit von Alexis verglichen werden.

Serge Gnabry im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung