Kimmich: "Würde auch Torwart sein wollen"

Von SPOX
Montag, 12.06.2017 | 09:12 Uhr
Joshua Kimmich würde jede Position spielen wollen
Advertisement
League Cup
Live
Arsenal -
Man City
League Cup
Live
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
Serie A
Live
Juventus -
Atalanta
Primera División
Live
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
Live
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
Live
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Joshua Kimmich hat in der Debatte um seine Lieblingsposition im zentralen Mittelfeld Stellung bezogen. Der 22-jährige Allrounder des FC Bayern München stellte klar, dass es für ihn sowohl im DFB-Team als auch beim FCB vor allem darum gehe, Einsätze zu sammeln und weniger um seine genaue Rolle auf dem Platz.

"Für mich ist nicht die wichtigste Frage, auf welcher Position ich spiele, sondern ob ich spiele. Und wenn ich die Wahl habe zwischen spielen und zuschauen, dann entscheide ich mich immer fürs Spielen", so Kimmich im Interview mit dem kicker. "Dann würde ich auch Linksaußen, Stürmer oder sogar Torwart sein wollen. Zu jeder Zeit würde ich jede Position vorziehen statt als zentraler Mittelfeldspieler auf der Bank zu sitzen. In der Nationalmannschaft oder auch bei Bayern gibt es Spieler, die länger dabei sind, die eine brutale Qualität haben. Da ist die Gefahr schon da, nicht so oft zu spielen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der gebürtige Rottweiler wird in der Nationalmannschaft vor allem als Rechtsverteidiger eingesetzt und überzeugte auf dieser Position bei der EM 2016 und auch zuletzt. Entsprechend groß ist die Freude: "Ich freue mich extrem, dass ich beim DFB von Herrn Löw ein solches Vertrauen spüre. Von mir aus könnte es deshalb natürlich noch viel mehr Länderspiele im Jahr geben."

Beim Confed Cup in Russland wird Kimmich indes nicht nur gesetzt sein, sondern in Abwesenheit von diversen Stammspielern auch eine Führungsrolle inne haben. "Ohne die Stammspieler haben wir jungen Spieler nun die Chance, uns mehr in den Vordergrund zu spielen. Natürlich haben wir auch eine andere Verantwortung", wirft er einen Blick auf das am 17. Juni startende Kontinentalturnier. "Wenn ein Mesut Özil, ein Toni Kroos, ein Jerome Boateng auf dem Platz stehen, dann tragen sie ein Stück mehr Verantwortung dafür, wie wir spielen. Das gilt nun für uns hier. Es kann sich keiner verstecken."

Joshua Kimmich im Steckbrief

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung