Sanchez: Bayern bereit für Mega-Gehalt?

Von Ben Barthmann
Donnerstag, 08.06.2017 | 09:25 Uhr
Für den FC Arsenal erzielte Alexis Sanchez in der abgelaufenen Saison 24 Liga-Tore
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der FC Bayern München könnte die Gehaltsvorstellungen von Arsenals Alexis Sanchez offenbar erfüllen. Der Chilene hatte mit seinen Forderungen gar Paris Saint-Germain abwinken lassen.

"Vielleicht wird es etwas geben, was es beim FC Bayern bisher noch nicht gegeben hat", sagte Präsident Uli Hoeneß kürzlich. Der FC Bayern muss in diesem Sommer kräftig investieren, um seine Mannschaft mit den Wunschspielern zu verstärken.

Zu diesen Wunschspielern zählt laut mehreren Medienberichten seit Monaten Alexis Sanchez. Der Chilene ist beim FC Arsenal noch bis 2018 unter Vertrag und schwankt derzeit zwischen Wechsel und Verbleib. Sollte Arsenal den Stürmer ziehen lassen, wäre da noch immer eine entscheidende Frage offen.

In London verlangte Sanchez laut letzten Berichten wohl ein Bruttogehalt von rund 25 Millionen Euro. Diese Forderung schreckte bereits Paris Saint-Germain ab, die Münchner könnten nun aber laut kicker bereit sein, dem Spieler alle seine Wünsche zu erfüllen.

Einordnung in Gehaltsstruktur

Rund 470.000 Euro pro Woche würden auf dem Gehaltszettel von Alexis Sanchez stehen müssen, um den Chilenen in München anheuern zu lassen. Eine enorme Summe, die selbst bei internationalen Maßstäben von 2017 für großes Aufsehen sorgen würde.

Das gilt nicht nur für die Öffentlichkeit, sondern sicherlich auch für den eigenen Kader. Der FC Bayern war hier stets um eine klare Gehaltsstruktur bemüht. Eine Verpflichtung von Sanchez zu einem derart hohen Gehalt würde manchen Spieler wohl verärgern.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Bisher finden sich Robert Lewandowski, Thomas Müller und Manuel Neuer mit rund 15 Millionen Euro brutto im Jahr an der Spitze des Kaders wieder. Sollte Sanchez kommen und 25 Millionen Euro im Jahr verdienen, wäre eine Unzufriedenheit im Kader mehr als wahrscheinlich.

Alexis Sanchez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung