Bayerns Torhüter Manuel Neuer ist mit Reha-Fortschritten zufriedener als mit Bayern-Saison

Verletzter Neuer: "Verläuft alles nach Plan"

SID
Sonntag, 07.05.2017 | 13:01 Uhr
Manuel Neuer will pünktlich zur neuen Saison wieder fit sein
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Manuel Neuer will spätestens zum Start der neuen Saison wieder einsatzfähig sein. "Bisher läuft alles nach Plan. In dieser Saison war ohnehin nicht mehr mit mir zu rechnen. Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass ich zum Trainingsstart für die neue Saison wieder dabei bin", sagte der Torhüter des FC Bayern am Sonntag am Rande einer Autogrammstunde in der "Erlebniswelt" der Allianz Arena.

Neuer hatte sich in der Champions League im Viertelfinal-Rückspiel des deutschen Fußball-Meisters bei Real Madrid den linken Mittelfuß gebrochen und trägt derzeit Gips. In etwa zwei Wochen sollen erste Kontrollaufnahmen gemacht werden, "dann muss man schauen, wie der Knochen zusammengewachsen ist", sagte Neuer: "Die Verletzung wäre zum gleichen Zeitpunkt der nächsten Saison schlimmer gewesen, weil da die WM bevorsteht."

Das Saisonfazit von Neuer fiel gemischt aus. "Wir sind deutscher Meister geworden. Jeder hat damit gerechnet, aber es ist ein harter Weg. Wir können stolz darauf sein. Fünfmal in Folge hat noch keiner geschafft", sagte er.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Das Aus im Halbfinale des DFB-Pokals gegen Dortmund und in der Königsklasse gegen Real sei dagegen "sehr ärgerlich" gewesen: "Wir hätten uns mehr gewünscht. Ich hoffe, dass im nächsten Jahr mit uns länger zu rechnen ist. Wir werden wieder voll angreifen."

Nach dem Karriereende von Philipp Lahm ist ab der neuen Saison das Kapitänsamt beim FC Bayern vakant. Einer der Kandidaten wäre wie im DFB-Team auch Neuer. "Wenn ich gefragt werde, nehme ich es natürlich an. Es drängt sich aber keiner auf", sagte er.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Lahms Karriere bezeichnete Neuer als "sensationell. Ich finde es schade, dass ihn die Jounalisten nie zum Fußballer des Jahres gewählt haben. Er hat so viel für den deutschen Fußball geleistet. Das wurde verpasst."

Manuel Neuer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung