FCB: Boateng fordert Klarheit

Von SPOX
Donnerstag, 11.05.2017 | 06:42 Uhr
Jerome Boateng fordert von Bayern München Klarheit über seine Zukunftsperspektiven
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton

Jerome Boateng verpasste weite Teile der Saison verletzungsbedingt. Da er zuletzt auch mal auf der Bank saß, fordert der Innenverteidiger des FC Bayern München nun offenbar ein klärendes Gespräch hinsichtlich seiner Einsatzperspektiven.

Der kicker schreibt, dass Boateng besonders enttäuscht gewesen sei, beim DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund auf der Bank gesessen zu haben. Ihm wurde das Duo Mats Hummels und Javi Martinez vorgezogen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Daher möchte der Nationalspieler dringend mit Trainer Carlo Ancelotti und den Vereinsverantwortlichen Gespräche aufnehmen, um seinen künftigen Einsatzperspektiven zu diskutieren.

Nur eine von drei möglichen Alternativen zu sein, sei Boateng nicht genug. Zumal er längst das Interesse der Spitzenvereine aus England und Spanien auf sich gezogen hat.

Boateng, der noch bis 2021 an den FC Bayern gebunden ist, will nach Saisonende seine persönliche Lage besprechen. Der Ausgang dabei sei offen, so der kicker.

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung