FC Bayern: Carlo Ancelotti spricht über Zukunft von Jerome Boateng und Renato Sanches

Ancelotti: Boateng und Sanches bleiben!

Von SPOX
Freitag, 12.05.2017 | 17:01 Uhr
Renato Sanches und Jerome Boateng sollen beim FC Bayern München bleiben
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Nachdem Gerüchte aufkamen, wonach Jerome Boateng und Renato Sanches beim FC Bayern Wechselgedanken hegten, stellte Carlo Ancelotti am Freitag klar: Beide Spieler bleiben.

Der kicker hatte berichtet, Boateng wolle vom Klub Klarheit über seine Rolle, nachdem er im wichtigen Pokal-Halbfinale zuletzt als dritter Innenverteidiger nur auf der Bank saß. Ancelotti dazu: "Er hatte eine schwierige Saison nach einer schweren Verletzung. Sein Standing im Team ist gut, das müssen wir nicht diskutieren."

Entsprechend deutlich stellte der Italiener deshalb klar: "Boateng ist unser Spieler und wird in der nächsten Saison unser Spieler sein. Wir haben letzte Woche mit ihm gesprochen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ebenso waren zuletzt Stimmen laut geworden, der junge Renato Sanches, der in dieser Saison noch nicht zu überzeugen wusste, solle verliehen werden, um Spielpraxis zu sammeln. Doch auch der portugiesische Europameister werde nicht wechseln.

"Erwarten mehr von Sanches"

"Es ist immer schwierig, sich als junger Spieler an die Kultur und den Spielstil anzupassen. Natürlich erwarten wir mehr von ihm, sowohl taktisch als auch technisch. Er hat seine Qualität nicht immer zeigen können. Aber wir müssen geduldig sein. Er wird definitiv hier bleiben", sagte Ancelotti.

Auch zur Nachbesetzung von Philipp Lahms Rolle als Rechtsverteidiger äußerte sich der Cheftrainer: "Rafinha ist einer, der diese Position spielen kann. Aber wir werden versuchen, Kimmich auf dieser Position spielen zu lassen."

Mit Ancelotti holten die Bayern in der Premieren-Saison die Meisterschaft, verpassten allerdings weitere Titel. Für die Feierlichkeiten sei er aber bereits gerüstet, so der Italiener: "Ich bin bereit."

Alles zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung