KHR: "Bayern berühmt und berüchtigt"

Von Ben Barthmann
Montag, 17.04.2017 | 10:20 Uhr
Karl-Heinz Rummenigge geht selbstbewusst ins Duell mit Real Madrid
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der FC Bayern München stieg selbstbewusst in den Flieger in Richtung Viertelfinal-Rückspiel gegen Real Madrid (Di., 20.45 Uhr im LIVETICKER). Karl-Heinz Rummenigge führte den FC Schalke 04 als Inspiration an.

"Wir brauchen ein super Spiel", gab Rummenigge kurz vor dem Abflug an. Der Vorstandsvorsitzende des FCB ist aber zuversichtlich: "Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren." Mit einem 1:2-Rückstand geht es ins Santiago Bernabeu.

Dort hatte vor zwei Jahren auch der FC Schalke 04 die Königlichen am Range einer Niederlage. "Da hat Real auch gewackelt", so Rummenigge zum damaligen 4:3-Sieg der Knappen in Madrid. Schalke reichte das Ergebnis nicht zum Weiterkommen, für die Bayern wäre es hingegen genug.

So sagt Rummenigge: "Der FC Bayern ist berühmt und berüchtigt für einen außergewöhnlichen Willen in solchen Spielen." Ob Mats Hummels mitwirken könne, ist noch unsicher. Aber die Hoffnung ist da: "Gestern beim Test ist alles positiv verlaufen."

Alle News zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung