Fussball

Ribery: "Lewy Weltfußballer? Ganz klar"

Von Ben Barthmann
Franck Ribery und Robert Lewandowski spielen gemeinsam für den FC Bayern München

Franck Ribery kann sich Robert Lewandowski sehr gut als Weltfußballer vorstellen. Er stellt den Polen eine Ebene über ehemalige Mitspieler beim FC Bayern München wie Luca Toni oder Miroslav Klose.

"Er ist ein Wahnsinn", führt Ribery in der Bild an und sagt auf Nachfrage, ob Lewandowski das Zeug zum Weltfußballer habe: "Verdient hätte er es. Ganz klar." Mit 33 Toren in 36 Spielen in der laufenden Saison ist der Pole absoluter Leistungsträger beim FC Bayern München unter Carlo Ancelotti.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zu diesen gehört auch Ribery. Der Franzose lobt: "Ich habe hier mit vielen sehr, sehr guten Stürmern zusammengespielt. Luca Toni war überragend, dann Gomez, Klose. Aber Robert ist vielleicht der Kompletteste von allen."

Das Blatt fragte bei Luca Toni nach. Der Italiener war Torschützenkönig der Bayern im Jahr 2008: "Ich weiß nicht, ob er der Beste der Welt ist. Aber er ist herausragend. Vor allem schießt er die wichtigen Tore, 1:0, 1:1, 2:1, selten ein 4:0, 5:0. Das ist eine große Qualität."

Der Kader des FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung