Medien: FCB beobachtet Alli

Von Ben Barthmann
Freitag, 03.02.2017 | 06:41 Uhr
Dele Alli spielt derzeit bei den Tottenham Hotspur in der Premier League

Der FC Bayern München könnte sein zentrales Mittelfeld im Sommertransferfenster verstärken. Dele Alli von den Tottenham Hotspur soll im Fokus der Verantwortlichen stehen.

Erst Real Madrid, nun FC Bayern München: Dele Alli ist auf dem Transfermarkt ein begehrtes Ziel. Der 20-Jährige konnte sich seit seinem Wechsel von den MK Dons zu den Spurs zu einem Nationalspieler entwickeln und spielt auch in diesem Jahr überzeugend.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Das soll laut The Times die Bayern für einen Sommertransfer auf den Plan gebracht haben. Rund 98 Millionen Euro würde Spurs-Boss Daniel Levy wohl in der ersten Verhandlungsrunde ausrufen, so der Bericht. Im September 2016 verlängerte er seinen Vertrag bis 2022.

Das ist Bayerns Transferziel Dele Alli, der Meister der Raumdeutung

Somit ein teures Unterfangen für den FC Bayern. Der Rekordmeister beobachte Alli allerdings schon lange und wird ab Sommer auf Xabi Alonso verzichten müssen. Der Spanier wird seine Karriere beenden, was zuletzt auch Gerüchte um Marco Verratti aufbrachte.

Dele Alli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung