Ancelotti: "Können nicht immer gut spielen"

Von SPOX
Samstag, 04.02.2017 | 09:44 Uhr
Carlo Ancelotti fordert seine Mannschaft

Die Leistungen in den ersten Pflichtspielen 2017 waren für die Bayern alles andere als überragend. Gegen Schalke erwarten Fans, Experten und Verantwortliche eine Leistungssteigerung. Trainer Carlo Ancelotti beugt aber schon mal vor.

Ancelotti will noch nicht zu hart ins Gericht gehen mit seiner Mannschaft. "Fußball ist nicht nur Ästhetik. Fußball ist auch Ergebnis, Taktik, Leidenschaft, Haltung. Man kann nicht immer gut spielen, aber dann andere Qualitäten zeigen", betonte der 57-Jährige vor der Partie gegen Schalke am Samstag auf der Pressekonferenz (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER).

Vor den schwächelnden Schalkern warnt der Italiener: "Schalke ist besser, als es der Tabellenplatz aussagt." Darüber hinaus wirft der Champions-League-Sieger mit dem AC Milan und Real Madrid schon einen Blick auf das Achtelfinale gegen Arsenal.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für die Europapokal-Begegnung habe er Hoffnung auf einen Einsatz von Jerome Boateng zumindest im Rückspiel.

Die Voraussichtliche Aufstellung der Bayern - Jetzt auf LigaInsider checken!

Nach einer Operation am Brustmuskel Ende des vergangenen Jahres erwarte er den Verteidiger Ende Februar wieder im Mannschaftstraining, so der FCB-Coach.

Alle Infos zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung